1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von i.maler, 13. März 2015.

  1. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Gestern Abend 22 Uhr
    Puhdistus auf Arte
    sogar mit estnischen Originalton und ungeschnitten.

    Sehr harte Vergewaltigungsszenen
    und äußerst heftig / unegschönt.

    Mit kompletten Vor- und Abspann.

    Schade dass es soetwas nicht öfters malö gibt.
     
  2. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Aber sonst ist bei Dir alles in Ordnung, ja?
     
  3. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Das ist i.maler, wie er leibt und lebt. Schwadroniert über Unterschichtenfernsehen und bringt dann einen Bericht über einen Film bei arte.
     
  4. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Das glaub ich wohl, i.maler, dass Dir so etwas gefällt. Als nächstes kommt wohl Deine Petition, dass solche Szenen in jeden Tatort reingehören :rolleyes:

    Aber deine feine Ironie gefällt mir... "arte" und Unterschichtenfernsehen, das hätte ich Dir gar nicht zugetraut!
     
  5. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    496
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen


    Schade dass du frustrierte Person deinen Dreck weiter verbreiten darfst.:mad::mad:
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Ich halte ja generell nichts von dieser Einteilung in "Bildungsfernsehen" (meist gleichgesetzt mit den ÖRs) und "Unterschichtenfernsehen" (womit meist die Privaten gemeint sind), aber wenn wir so weit sind, dass man arte in die Kategorie "Unterschichtenfernsehen" einordnen kann dürfte es um die inhaltliche Qualität des deutschen Fernsehens hervorragend bestellt sein...
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Immerhin hat er sich mit seinem Sinnlosbeitrag seinen Status versilbert. :LOL:
     
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.505
    Zustimmungen:
    2.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    i.maler -> Troll eben.
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Eine Vergewaltigungsszene ist ein Lichtblick? Hmmm.... [​IMG]
     
  10. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lichtblicke im Unterschichtenfernsehen

    Leider hat Arte sich in Sachen Zeitverschiebung unpünkltlicher Beginn, Einblendungen ("Arte Plus 7) und Beschleunigen von Abspannen doch sehr anderen Sendern angenähert. Das war früher Zu Beginn der 90er einmal anders. Immerhin das man doch diesen Film ungeschnitten und Im Originalton zeigt, ehrt die Programmmacher. Und nur darum geht es. Lob darf ja auch mal sein!
     

Diese Seite empfehlen