1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei Liberty Global hegt man offenbar konkrete Übernahmepläne für Kabel Deutschland. Ein entsprechendes Angebot soll sich laut Medienberichten bereits in Vorbereitung befinden. Durch eine Übernahme würde aus Unitymedia Kabel BW und KDG ein bundesweiter Quasi-Monopolist entstehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Das wird niemals durchgehen. Allenfalls wenn Liberty statt Kabelgebühren als Zugeständnis jeden Monat 30 Euro pro Kunde auszahlt.
     
  3. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Sag niemals nie. Das wurde schon bei der KabelBW Übernahme von 99% der Forenuser gesagt.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Naja UM und KabelBW sind jetzt aber nicht so, dass Liberty dann ein großes Deutsches Monopol hätte.

    Holt sich Liberty noch die KDG. Dann haben die ja sozusagen 95 % der Kabelkunden unter sich.
    Und das wird das Kartellamt sicherlich nicht zulassen.
     
  5. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    So so was die nicht immer wollen.
    Den Kauf Genehmigen zulassen beim Bundeskartellamt das wird schwierig.

    Da muss man schon ein Schüppe drauf legen an zugeständnisse.

    Nur ein Sonderkündigungsrecht reicht da wohl nicht mehr aus.
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Könnte klappen wenn man sich verpflichtet gewisse Netze wieder direkt zu Verkaufen.

    Dann könnte die Genehmigung durch gehen.

    KD hätte ja auch Tele Columbus kaufen dürfen wenn die 50% davon wieder direkt Verkauft hätten.
     
  7. AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Malone weiß wohl nimmer wohin mit der ganzen Kohle, ging doch vor einigen Tagen schon ne Meldung rum, dass er auch seinen größten Konkurrent in Holland - Ziggo - schlucken will.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    das hier

    zeigt doch, dass man bei Liberty irgendwie besoffen ist. Diese Untersagung ist ein Beleg dafür, dass ein Liberty-KDG Deal nie im Leben durchgewunken wird, wenn KDG nicht mal nen Kleinen übernehmen darf.

    Natürlich..auf dem Papier gibt es Konkurrenz, wenn man nur 95% des Kabelmarktes besitzt, aber in der Realität sieht das anders aus.
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Wieso Monopol das haben wir doch praktisch schon :(

    Ein Kabel Kunde kann seinen Anbieter nicht wechseln da es im jeweiligen Gebiet nur ein Anbieter gibt,
    zum beispiel bei uns in Bremen (Norddeutschland) gibt es nur Kabel Deutschland.

    :winken:

    frankkl
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Liberty Global plant angeblich Übernahme von Kabel Deutschland

    Da hast du schon Recht.

    Es macht aber trotzdem einen Unterschied, ob es sich um EINEN Anbieter handelt, der ganz Deutschland bedient. Oder ob es mehrere sind.
    Es muss nicht immer eine direkte Konkurenz geben um durch mehrere Anbieter einen Vorteil zu haben.


    In Bremen gibt es übrigens noch mindestens ewetel, die auch ein Kabelnetz besitzen.
     

Diese Seite empfehlen