1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LGRH397H und Digit MF4S und Toshiba 42C3030D

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von christian31, 12. Oktober 2010.

  1. christian31

    christian31 Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin ein völlig verzweifelter aber stolzer Besitzer des o.g. Recorders.
    Bis dato hatte ich den Toshiba TV und den Receiver MF4S - die beiden haben sich wunderbar vertragen.

    Jetzt kommt der Recorder ins Spiel und nix geht mehr :-(
    Wie schließe ich diese Höllenmaschine an???
    Ich glaub ich hab jetzt alles versucht...
    Das letzte war: HDMI Ausgang des Rec in den Eingang am TV, Scart vom Receiver zum REC und das wars glaube ich.

    Wähle ich am TV nun den HDMI1 als Eingangskanal, sehe ich zwar das Menu des Receivers aber der automatische Kanalsuchlauf bringt kein Ergebnis.

    Was mach ich denn falsch, bzw. was muss ich anders machen damit ich wieder was sehe und auch aufnehmen kann???

    Besten Dank Christian
     
  2. christian31

    christian31 Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LGRH397H und Digit MF4S und Toshiba 42C3030D

    Nach endlosem googeln komme ich zum ernüchternden Resultat:

    Sat-TV und ein Recorder ohne DVB-S vertragen sich nicht. Für viele hier nichts neues... :)
    Da glaubt man als Laie: was brauch ich einen DVB-S Tuner im Recorder, ich hab ja schon einen...welch dummer trugschluss.

    Aber unglaublich finde ich, dass diese Geräte angeboten werden mit ach so tollen Features und jeder Menge schnick/schnack, aber der Hinweis "wenn sie sat haben ist das für sie nix!" der fehlt völlig!

    Für Laien völlig undurchsichtig!

    Zwar habe ich in diversen Testberichten gelesen man könne einem solchen Gerät auch irgendwie die Programme zu beginn einmal zuweisen und dann klappt das schon alles aber bis dato eignet sich mein gerät nur für das Aufnehmen der jeweils aktuellen Sendung. Timer oder showview...geht nicht
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LGRH397H und Digit MF4S und Toshiba 42C3030D

    So wie es in der BDA des Reorders drinn steht.
    Logisch, was soll der auch ohne Empfang finden?! Du nimmst ja per Scart auf, damit ist der Suchlauf Nutzlos.. Du musst den Recorder nur so betreiben wie es in der BDA drinn steht. Also per AV Kanal aufnehmen.
    Warum sollte das nicht gehen?! Bei Showview musst Du nur den Kanal ändern und den AV Kanal eingeben.
     
  4. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: LGRH397H und Digit MF4S und Toshiba 42C3030D

    Ich habe den gleichen recorder und bei mir funzt es. Also, ein scart kabel vom receiver zum recorder bei Video/Aux rein, dann ein Scart Kabel vom Recorder TV Ausgang zum TV Gerät. Wenn du den recorder ausmachst, hast du trotzdem bild weil er das durchschleift vom sat receiver.
     
  5. pizzaman48

    pizzaman48 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LGRH397H und Digit MF4S und Toshiba 42C3030D

    Hallo zusammen,
    ich klinke mich hier mal ein, da ich eine ähnliche Frage habe.
    Zuerst einmal zu dem LG RH 397 H. dieser ist einer meiner Favoriten, da er einen PAL Tuner hat, zum empfangen von analogem Kabelfernsehen, und eben dieses "SHOWVIEW".
    Dieses ist ein absolutes Muß, bei meiner Suche nach Aufnahmegeräten, wo wir bei meiner eigentlichen Frage wären.
    Ich bin auf der Suche nach einem "Festplattenrecorder" mit Showview, um den defekten VHS Videorekorder meiner Eltern zu ersetzen. DVD recorder braucht es nicht, da zu kompliziert.
    Die gewünschte Vorgehensweise ist: Gerät einschalten > Showviewnummer eingeben>fertig.
    Falls die Platte voll ist, evtl.mit USB Platten erweitern.....

    kennt jemand ein solches Gerät????

    Vielen Dank,
    Pizzaman
     

Diese Seite empfehlen