1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG RH188 S DL Aufnahmeprobleme

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von TBMule, 18. Februar 2007.

  1. TBMule

    TBMule Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Das Gerät habe ich jetzt knapp 1.5 Monate und ca. 15 DL DVD sind beschrieben worden. Folgende Probleme treten nun auf: Ich kann nicht mehr im Fastmodus von HD auf DVD DL kopieren. Spätestens nach dem 3ten Film (alles LP Aufnahmen) meldet mir der Rekorder "Navigationsfehler kann nicht auf Medium zugreifen", danach erstellt der Rekorder selbständig das DVD Menü und wirft die DVD raus. Nach wiedereinlegen wird die DVD nicht mehr erkannt , Fehler "Unbekanntes Aufnahmemedium". DVD DL lassen sich nicht mehr initalisieren, auch die Marken, die er vorher ohne Probs genommen hat (Memorex, Intensio und Platinum). Ich muss dann den Rekorder ausschalten , nach dem wiedereinschalten läßt sich die DVD DL initialisieren, allerdings ist es recht fix fertig. Laut Display soll es ca. 1 min dauern, aber spätestens nach 25 Sek wird die DVD DL als init. angezeigt und eine Spieldauer von 7h19min (LP). Bespiele ich die DVD, tritt dann auch im Normalkopiermodus, spätestens nach dem 3ten Film ein "Navigationsfehler blabla" auf. Sitz der Fehler im Rekorder oder davor ? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2007
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: LG RH188 S DL Aufnahmeprobleme

    hast Du es mal mit einer sigle side DVD probiert ?

    Ich hab das Problem mit +DL von Verbatim am RH177 mal gehabt
     
  3. TBMule

    TBMule Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: LG RH188 S DL Aufnahmeprobleme

    Ja mit single Layer DVD hab ichs auch versucht, da kann ich die DVD normal beschreiben, ohne das dieser Fehler auftritt. Der Händler hat das Gerät bereits überprüft und keinen Fehler festgestellt, daraufhin habe ich mir ja die PLatinum DL DVDs geholt, weils damit lt Händler einwandfrei geklappt hat.
     
  4. TBMule

    TBMule Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: LG RH188 S DL Aufnahmeprobleme

    So nach rumprobieren hab ich nun folgendes rausgefunden. Da ich mir nicht sicher war ,obs nur mein Gerät ist, das diese Überspielfehler bei DL DVDs zeigt . Habe ich noch den Rekorder meiner Eltern getestet, ist fast baugleich zum LG RH188 nur die DIVX HD-rekording fehlt. Jupp und siehe da, die selben Fehler 2 Filme im Fastmodus kopiert folgt unweigerlich zum "Navigationsfehler usw" Meldung und damit verbunden das zerschiessen des Rohlings.
     
  5. katergizmo

    katergizmo Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1
    AW: LG RH188 S DL Aufnahmeprobleme

    Hallo!:LOL:
    Macht euch doch das Leben nicht so schwer!!
    Habe gerade bei meinem RH188 eine 320GB Platte von Seagate eingebaut
    und siehe da es sind 168 Stunden Aufnahmen in der 2. besten Qualität frei.
    Habe mir eine Externe Festplatte von Maxtor beim Promarkt für 99.- gekauft und dachte probier es doch mal aus. Es funktioniert.
    Da ich jetzt ca. 60 Filme aufnehmen kann brauche ich auch nicht mehr zu brennen....
    Die 160GB Platte ist jetzt eine Externe und läuft prima!:LOL:
     

Diese Seite empfehlen