1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG präsentiert neue Komplettausstattung fürs 3D-Heimkino

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Elektronikhersteller LG hat neue Komponenten für den 3D-Heimkino-Genuss vorgestellt. Ob Heimkinoanlage, Blu-ray-Player und Soundbar - alle Produkte erlauben über integriertes WLAN den Zugriff auf die hauseigene "Smart TV"-Oberfläche.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LGs präsentiert neue Komplettausstattung fürs 3D-Heimkino

    Kann man mit diesem Unsinn nicht endlich mal aufhören?

    In den technischen Daten (die schwierig genug im Netz zu finden sind) ist angegeben, dass diese "Ausgangsleistung" bei einer THD (Total Harmonic Distortion), also bei einer harmonischen Verzerrung von 10% erreicht werden soll. Wer, bitteschön, soll sich solchermaßen verzerrte Signale anhören wollen?

    Bei einer THD von 1% (was schon reichlich viel ist) kommt man dann auf eine Gesamt-Ausgangsleistung des Systems von vielleicht 110W. Bei guten Verstärkern ist die maximale Ausgangsleistung bei einer THD von 0,5% angegeben.

    Hier wird der Verbraucher für blöd erklärt.
     

Diese Seite empfehlen