1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.285
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    TV-Giganten im Testlabor: LG fordert mit dem brandneuen OLED-Top-Modell 65EG9609 Samsungs SUHD-Fernseher heraus. Wir wollen in unserem Test keine Fragen offen lassen!

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Bin sehr gespannt auf Eure Ergebnisse, insb. im Vgl. zum Samsung Flaggschiff.

    Was Fragen angeht, würde es sicher alle hier freuen, wenn Ihr die gleichen beantworten könntet, die schon zum Samsung 65JS9590 gestellt wurden. Für mich als PC/Konsolennutzer wären das insb.:
    - Inputlag (wichtig: Aktivieren von Gamemodus allein reicht möglicherweise nicht. Bitte zusätzlich auch mit ausgewählten HDMI Label PC messen) und ob der je nach Auflösung (Full HD/4K)/Chroma unterschiedlich ausfällt.
    - HDMI 2.0 Port Bandbreite 18 Gbps ja/nein? (4K/60fps mit 444 Chroma @ 10bit).
    - Wie störend ist der ABL, und hat er im Vgl. zu älteren LG OLEDs wie den 55EC930 abgenommen?

    Bitte auch auf LG OLED Probleme achten, welche vorige Modelle plagten. Das waren:
    - Grautreppe/Greyscale, wo bei "Near Black" die Ränder dunkler sind als in der Bildmitte und Schattendetails absaufen.
    - Verfärbungen bei Grau-/Weißbild: Der 55EC930 hat z.B. Probleme mit rosa/grünen Verfärbungen, welche bei hellen Bildern zu sehen sind
    - CMS/Kalibrierungstools, welche bei LG Geräten traditionell nicht richtig funktionieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015
  3. buddiekasino

    buddiekasino Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000
    oled vs Panasonic 904 serie

    mich würde interessieren, wie die Geräte im Vergleich zur 904 Serie von Panasonic einzustufen sind?
     
  4. Sieht

    Sieht Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Wirkt sich die OLED-Bildtechnologie positiv auf die Bewegtbilddarstellung aus, wenn man vergleichbare LCD-Geräte heranzieht?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.192
    Zustimmungen:
    3.873
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Wie gut sind die beiden Fernseher bei der Darstellung von SD TV?
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Wie gut ist die 3D-Wiedergabe von 3D-BDs (mit Shutterbrillen) im Vergleich zu LCD-UHD-TVs?
     
  7. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Kleine Korrektur: Da LG TVs die passive 3D Variante verwenden, kommen Polarisationsfilterbrillen zum Einsatz. Würde mich aber auch interessieren.
    Und welchen Farbraum der 4K OLED abdeckt. Glaube nicht, dass es für die DCI-P3-Kinonorm reicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015
  8. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    So sehe ich das auch. Meine Fragen zum Samsung betrafen ja die Prüfung, ob der TV ein vollwertiger UHD-Medienplayer ist - auch was externes Filmmaterial mit Datenraten bis mindestens 100Mbps und auch HEVC betrifft. Das interessiert mich auch beim LG.

    Ferner auch eure Einschätzung, ob denn inzwischen mit einer längeren Haltbarkeit der Geräte gerechnet werden kann.

    Man liest ja zu OLED immer wieder sehr skeptische Einschätzungen, besonders was den Helligkeitsverlust betrifft.
     
  9. 1xyzzyx1

    1xyzzyx1 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG OLED 65EG9609 im Test: Stellen Sie Ihre Fragen!

    Mich würden folgende Dinge interessieren:
    - Gibt es nun eine VESA-Wandhalterungsmöglichkeit oder nicht?
    - Ist die Rückseite wirklich hell?
    - Könnte sich bei OLED das Bild einbrennen? Welchen Schutz gäbe es dagegen?
    - Wie gut funktioniert die Entspiegelungsbeschichtung (sieht man Reflektionen von Lampen hinter dem Sitzbereich oder von Deckenlampen)?
    - Funktioniert die Skalierung für sämtliche FullHD Quellen immer ohne Overscan? Wird versucht das Quellformat zu erkennen oder lässt sich immer eine Darstellung ohne Overscan pro Eingang fest voreinstellen?
    - Lässt sich die Sendersortierung komfortabler vornehmen? Gibt es eine Import-/Export-Funktion?
    - Wie sieht das Bild inkl. Einblendung des klassischen Videotext bzw. mit HbbTV aus? Welche Positionierungsmöglichkeiten gibt es beim Videotext?
    - Wird für irgendwas Bild-in-Bild unterstützt (bei welchen Quellen)?
    - Funktionieren sämtliche Formate/Codecs von USB-Geräten, insbesondere MKV mit Mehrkanalton? Wie komfortabel ist der Mediaplayer?
    - Wann genau kommt das Gerät tatsächlich in den Handel? ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2015
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1.150
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind

Diese Seite empfehlen