1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG: "Kostenpflichtiges 3D-TV für Kinofilme ab 2010 möglich"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.019
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Hersteller von Empfangsgeräten für dreidimensionales Fernsehen, LG, hält kostenpflichtiges 3D-Fernsehen für Kinofilme bereits im kommenden Jahr für möglich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.156
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LG: "Kostenpflichtiges 3D-TV für Kinofilme ab 2010 möglich"

    Im Kino habe ich mir Samstag noch einen 3D-Film angeschaut.
    Richtig klasse :winken: Aber für zuhause? Naja...
    Kann ich auch drauf verzichten - dann ist es ja auch nichts besonderes mehr. Außerdem jeden Abend sich diese komische Brille aufsetzen ist auch nicht wirklich prickelnd :D
     
  3. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LG: "Kostenpflichtiges 3D-TV für Kinofilme ab 2010 möglich"

    Immer noch kein anständiges und umfassendes HDTV, aber jetzt schon mit 3D praaaaaalen! Bitte bitte bitte, erst ma´ eins nach dem anderen...
    Über Datenträger aller BluRay ist das natürlich OK.
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LG: "Kostenpflichtiges 3D-TV für Kinofilme ab 2010 möglich"

    Startet nicht bSkyb 2010 einen 3D Fernseh Sender ??
     

Diese Seite empfehlen