1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG 42LM615S - eigentlich zufrieden aber ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von karlmueller, 19. Mai 2012.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wir haben uns am Montag den LG 42LM615S geholt (war bei uns in Nuernberg bei Real im Angebot fuer 600 Euro) und sind gestern endlich zum Auspacken, Anschliessen und ausprobieren gekommen xD

    Im Grunde waren meine Mutter und ich von dem Geraet sofort positiv ueberrascht, da die 1. die Farben schon von Werk echt "richtig" eingestellt waren (bei unseren alten Toshiba LCD TV habe ich damals ewig an den Einstellungen rumgebastelt bis die Leute mal endlich eine natuerliche Gesichtsfarbe hatten und nicht mehr so aussahen als haetten sie einen Sonnenbrand) und auch der 3D Effekt (auf Sky 3D) echt gut ist.

    2 Sachen sind mir aber aufgefallen:

    -das Display spiegelt im Vergleich zu unseren alten Toshiba LCD TVs viel viel staerker - ist das bei allen 3DTVs mit Polfilter Technik so weil durch die Entspiegelung das Polarisierte Licht "falsch umpolarisiert wuerde" oder hat LG da einfach an der Entspiegelung gespart?

    -bei Sky 3D faellt die reduzierte Aufloesung deutlich auf (rechnerisch 1/4 FullHD da ja die Spaltenanzahl durch das Side-by-Side Verfahren halbiert wird und dann nochmal die Zeilenanzahl durch das Polfilter-Verfahren) aber wie wurde es bei 3D BluRays aussehen? Haette man hier dann zumindest "nur" 1/2 FullHD Aufloesung (da nur die Zeilenanzahl halbiert wird) oder arbeitet der TV auch da mit 1/4 Aufloesung? Weil es gab ja vor ein paar Wochen mal einen "Skandal" dass vor allem guestigere TVs die Aufloesung bei 3D allein schon aus Performancegruenden reduzieren, obwohl diese teilweise sogar als FullHD 3D beworben wurden

    Leider konnte ich auch nirgends Reviews/Testbericht zu dem Geraet finden ...

    Wenn ihr diese Fragen vielleicht beantworten koenntet waere das wirklich super.

    Danke

    mfg

    karlmueller
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LG 42LM615S - eigentlich zufrieden aber ein paar Fragen

    Da haben sie nur gesparrt. eine ordentliche Entspigelung schließt 3D Technik egal ob mit Polfilter oder Polariastationstechnik nicht aus.
     
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LG 42LM615S - eigentlich zufrieden aber ein paar Fragen

    Hmm also wir waren dann heute extra nochmal im Media Markt und haben uns dort verschiedenste TV bzgl. Entspiegelung angeschaut, welche mit Polfilter 3D, welche mit Shutterbrillen 3D und auch welche ganz ohne 3D Unterstuetzung (in verschiedenen Preisklassen und von verschiedenen Herstellern) und die waren alle nicht wirklich gut entspiegelt. Also jedenfalls haben die alle deutlich mehr gespiegelt als unsere alten Toshiba LCD TVs die wir 2008 gekauft hatten.

    Deshalb haben wir uns jetzt dazu entschieden das Geraet auf jeden Fall zu behalten aber die Sache mit der Aufloesung bei 3D BluRay wuerde mich trotzdem sehr interessieren - also ob das Geraet da dann mit halber FullHD Aufloesung arbeitet oder auch nur mit 1/4 FullHD Aufloesung wie bei Sky 3D mit dem Side-by-Side Verfahren auch?

    Denn mangels 3D BluRay Player bzw. HDMI 1.4 faehiger Grafikkarte im PC kann ich das leider auch nicht selbst testen.

    Danke

    mfg

    karlmueller
     
  4. sotr

    sotr Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LG 42LM615S - eigentlich zufrieden aber ein paar Fragen

    Danke für die Info bezüglich des side-by-side Pixelverlust hit Polfilterverfahren kombiniert.
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir einen LG passiv 3D Fernseher aus der LM Serie zu kaufen.
    Da ich aber durch mein SKY Abo den SKY 3D Kanal quasi kostenfrei zusätzlich im Komplettpaket habe wollte ich primär diese 3D -Quelle nutzen.

    Den Erfahrungen hier nach zu Urteilen sollte man bei Side-by-Side aber mit der AKTIV-Technologie die besseren Ergebnisse erzielen, richtig?
    Eine 1/4 Auflösung des Bildes ist natürlich schon sehr wenig...

    Momentan habe ich auch einen 42 Toshiba aus der XV Reihe und wollte auf 55" LG 3D aufrüsten. bei 3meter sitzabstand zwar sehr gut mit FullHD Material aber bei 1/4 Full HD bei 3D wohl zu pixelig....

    Grüße,
    sotr
     
  5. Rodrigo

    Rodrigo Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG 42LM615S - eigentlich zufrieden aber ein paar Fragen

    Hatte mir ebenfalls genau dieses Gerät in der gerade abgelaufenen Woche gekauft. Werde es jedoch zurückgeben.

    Sollte Sie die Begründung interessieren, so können Sie die auf der Seite von LG, bei Support - Forum nachlesen oder auch bei amazon. Habe diesen Erfahrungsbericht erst am 26.5.12 ins Netz gestellt. Deswegen konnten Sie ihn nicht eher finden.

    Mich würde interessieren, ob Sie nach dem Lesen meines Berichtes ähnliches bei Ihrem Gerät feststellen konnten.
     

Diese Seite empfehlen