1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von FreaksLikeMe, 12. Juni 2011.

  1. FreaksLikeMe

    FreaksLikeMe Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey,

    ich stehe vor der entscheidung Plasma oder LCD, wobei ich jeweils 1 Kandidaten habe. Für LCD geht der LG Electronics 42LD750 | Geizhals.at Deutschland ins rennen und für Plasma der hier Panasonic TX-P42U30E | Geizhals.at Deutschland .

    Der Fernseher dient hauptsächlich zum Blu Rays gucken und zum Spielen.
    Sitzabstand ca. 3.5 Meter, dunkles Zimmer.

    Welchen würdet ihr nehmen und wieso?
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    42" ist zu klein bei 3,5m.
     
  3. FreaksLikeMe

    FreaksLikeMe Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Hab jetzt 37 Zoll und das is eig ok. Zudem gibts für mein Budget (600€) keinen gescheiten größeren Fernseher, oder doch?
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Also, die Frage ist, was machst du mehr FreaksLikeMe, Spielen oder BD/DVD/TV schauen ?
    Falls du oft und viel spielst, definitiv LCD, schaust du mehr Filme und spielst nur Nebenbei, dann kann man auch durchaus den Plasma ins Auge fassen, zumal Panasonic hier wirklich gute Geräte verkauft.

    Zur größe,
    a) sind es wirklich 3,5 Meter die du vom TV sitzt ? Also geschätzt oder gemessen ?
    b) zu Klein gibt es nicht wirklich, nimm die größe die dir Passt und zusagt, ABER sei dir bewusst, dass bei einem "zu kleinen" Fernseher der HD Mehrwert immer weniger Sichtbar ist, gibt im Internet mehr als genug Seiten, auf denen man Empfohlene größen für Sitzabstände findet, und da ist es so, dass schon kleine Abstände relativ große Diagonalen bei HDTV als empfehlung haben. Das ist eine empfehlung aber somit kein muss ;)
     
  5. FreaksLikeMe

    FreaksLikeMe Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Würde sagen mehr spielen als bluray , aber wieso dann eher lcd?
    Naja wie schon gesagt würde ich ja gerne ein größeren tv kaufen, aber bei so ein Budget ist das nicht möglich, oder ?
    Bin für Empfehlungen offen :D
     
  6. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Weil Plasmas, wieder, zum Nachleuchten oder Einbrennen neigen. Und bei Spielen hast du ja oft ein HUD o.ä welches immer an der selben Stelle ist, dies kann einbrennen oder nachleuchten, sieht dann beim Fernsehen komisch aus, wenn da noch was vom Spiel "zu sehen ist".

    Ansonsten gibt es durchaus größeres für 600€, nur ob da dann dass Bild gut aussieht ?! Weiss ich nicht genau.
     
  7. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Quelle?
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Hat mir der nette Vertreter von Panasonic selbst gesagt :D. Und beim LG konnte ich es selbst sehen.

    Der gutste von Panasonic hat mir das in dem zusammenhang gesagt, dass wir für unsere Kinos neue Fernseher kaufen werden (Plasmas) auf den Trailer usw. laufen sollen. Auf die Frage wie das mit "Standbildern" oder "Logos" ist meinte er, dass dies wieder problematischer geworden ist im Bezug auf richtiges Einbrennen oder sehr langes Nachleuchten. Da bei den neuen Plasmas die "helligkeitsausbeute" (der hat des eher beschrieben deswegen weiss ich nicht wie ich es nennen soll) zugenommen hat.

    Bei älteren Panasonics konnte ich es, wie bei der neusten LG Generation selbst sehen. Panasonic hat mein Bruder die vorgänger Generation der Neo Plasmas und wenn der zu Lang NTV schaut, siehst du minimum 3 Tage den roten Balken der Laufschrift noch.

    Bei LG, reden wir nicht von, noch viel schlimmer. Zwar nen wirklich gutes Fernsehbild, aber beim Bundesliga schauen noch Laufschriftbalken zu sehen oder mein HUD von Halo 3... war nicht das wahre.
     
  9. FreaksLikeMe

    FreaksLikeMe Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Bei welchen LG ? Mein verlinkter ist ein lcd...
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: LG 42LD750 oder Panasonic TX-P42U30E?

    Plasma Fernseher von LG ;) War nur Beispielhaft u.a für meine eigenen Erfahrungen mit Plasmas und einbrennen.Das war ein LG50PX950.
     

Diese Seite empfehlen