1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

lfd.Timeraufnahme beim PDR-9700 ansehen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von marcusmueller, 31. Januar 2005.

  1. marcusmueller

    marcusmueller Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    85
    Technisches Equipment:
    PDR-9700
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit kurzem einen PDR-9700. Abgesehen von den bekannten Softwarefehlern ( Dolby Digital, 16:9-Umschaltung ) bin ich eigentlich recht zufrieden. Allerdings habe ich aber auch noch folgendes weitere Problem:
    Ich habe bisher noch nicht die Funktion gefunden eine laufende Timeraufnahme während der Aufnahme ( wenn ich z.B. verspätet nach hause komme ) zurückzuspulen, von Beginn an zu schauen und gleichzeitig die Aufnahme aber weiterlaufen zu lassen. Also fast so wie bei Time-Shift. mit der temporären Aufzeichnung funktioniert das problemlos. Gibt es diese Funktion bei diesem Receiver überhaupt nicht ?
    Dann ist mir noch aufgefallen, daß ich einige Programme von Premiere nicht aufzeichnen kann. So kommt z.B. bei Beate Uhse TV immer die Meldung, daß eine Aufnahme aus lizensrechtlichen Gründen nicht möglich sei. Gibt es da noch mehrere Einschränkungen auf die Premiere in Ihren Werbungen für den PDR-9700 nicht hingewiesen hat ?
    Wer kann helfen oder hat Tipps für mich ?
    Danke für Eure Mühe !!! :winken:
     
  2. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: lfd.Timeraufnahme beim PDR-9700 ansehen

    Die Timeraufnahme anschauen, wenn Du verspätet nach Hause kommst, funktioniert dann, wenn Du 2 Sat-Kabel angeschlossen hast:

    Der PDR 9700 nimmt mit Tuner 2 die programmierte Sendung auf. 15 Minuten vor der eigentlichen Startzeit, schaltet der Receiver in den Pre-Rec-Modus. Dabei stellt sich Tuner 1 auf den gewünschten Aufnahmekanal (natürlich nur, wenn er vorher aus war und kein anderer Kanal läuft - aber das dürfte in dem von Dir beschriebenen Fall zutreffen).

    Ab diesem Zeitpunkt ist der Receiver an - d.h. wenn Du Deinen Fernseher anstellst, läuft das von Dir gewählte aufgenommene Programm. Du kannst dann ganz normal mit Timeshift zurückspulen - die Startzeit ist 15Min vor dem eigentlichen Aufnahmebeginn. D.h. Du hast in diesem Fall die Möglichkeit maximal 105Min zeitversetzt zu sehen.

    Die Aufnahme wird dann ganz normal von Tuner 2 auf der Platte abgelegt.

    Hat bei mir gestern so funktioniert!

    Gruß lunta
     
  3. marcusmueller

    marcusmueller Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    85
    Technisches Equipment:
    PDR-9700
    AW: lfd.Timeraufnahme beim PDR-9700 ansehen

    @lunta :
    Danke für Deine Antwort ! :winken:

    Hatte ich inzwischen auch schon so festgestellt.
    Bei meinen ersten Versuchen hatte ich den Receiver vorher nicht abgeschaltet und konnte deshalb auch nur das laufende Programm aktuell zurückspulen.

    Aber trotzdem noch mal vielen Dank für Deine Mühe !
     

Diese Seite empfehlen