1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Hoffi67, 24. November 2006.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.629
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Ich habe mir gestern das Spiel der Leverkusener angeschaut.
    Leider wird der UEFA Cup immer mehr zum Pleitencup der Bundesliga.

    Hertha BSC und Schalke 04 sind schon sehr blamabel ausgeschieden und was Bayer Leverkusen zur Zeit national wie auch international bietet ist eine mittlere Katastrophe.Ja und Eintracht Frankfurt wird wohl die Gruppenphase auch nicht überstehen,während die kleinen Mannschaften wie letztes Jahr auch Aachen den deutschen Fussball noch ein wenig hochhalten,blamieren sich die etablierten Mannschaften Jahr für Jahr bis auf die Knochen.Der absolute Gurkentrupp im UEFA Cup ist mit Abstand Hertha.

    In der Champions League sieht es nicht viel besser aus,da auch meistens nach dem Achtelfinale Schluß ist.Ich habe, bis auf wenige Außnahmen [Bremen,mit Abstrichen Bayern]nicht den Eindruck als wüßten die Vereine wie wichtig die internationalen Vergleiche gerade in Hinblick auf die 5 Jahres Wertung sind.Wir sind derzeit meilenweit von Nationen wie England,Spanien,Italien oder Frankreich entfernt und mal nebenbei sind uns viele Länder auf den Fersen.Vielleicht sollten sich einige Verantwortliche in der Bundesliga mal hinterfragen,was im deutschen Vereinsfussball seit Jahren falsch läuft.Ich persönliche sehe keine positive Entwicklung in den kommenden Wochen und Monaten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2006
  2. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.472
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    hat da nicht ein gewisser Herr Hoeness vor Jahren einmal vom Pokal der Verlierer gesprochen :D
     
  3. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Tröstet euch, denn die verfolger, und anwàrter auf einen 3. CL-Platz Rumänien und Portugal haben auch gestern keinen Sieg errungen.
    Schalke ist nicht blamabel ausgeschieden, sondern gegen eine Mannschaft, die auf dem papier als nicht schwächer einzustufen war als Schalke. Der AS Nancy kommt aus einer meisterschaft mit höherem UEFA-Koeffizienten als die Bundesliga, dann ist auch egal, ob man international schon einen großen Namen hat oder nicht. wenn man sich dort für den UEFA-Cup qualifiziert, ist man nicht schlechter als ein anderer.....
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    ja ja, bla bla, trallalla.
     
  5. JensNowotny

    JensNowotny Gold Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Fernseher und Receiver
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Das gestern war einfach nicht unser Spiel und langsam sollte Wolfgang H. wirklich verschwinden, bevor er B04 noch völlig ruiniert.
    Der Kommentator jedoch gestern, es war W. D. Poschmann, war noch schlimmer als die Leistung von Bayer Leverkusen.
    Wer meint, dass Leverkusen in dieser Saison schon zwei Spiele im Uefacup verloren hat und sagt, dass Leverkusen 2001 Champions League Sieger war, hat nicht wirklich viel Ahnung von Bayer 04.
    Wer zudem nur drei bzw. vier Spieler des Gegners kennt, hat überhaupt keine Ahnung.
    Ich höre lieber einem 9live Moderator zu, als Poschmann.
    Ich hoffe sehr, dass das nächste Spiel von Bayer jemand anderes kommentiert bzw. es auf einem anderen Sender läuft - lieber Gewinnspieleinblendungen als so ein Poschmann!
     
  6. Torch

    Torch Talk-König

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    TVants, PPlive, PPstream, TVkoo, TVnoo, Pcast, TVU Player
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Als hätte Poschmann irgendetwas mit der Leistung Bayer 04's zu tun. lol
     
  7. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Bayer:Besiktas wird auch im ZDF gezeigt :winken:

    Ansonsten hast du Recht: Bayer 04 Leverkusen ist diese Saison nur noch ein Trümmerhaufen. Und das mit einem Kader, von dem Felix M. behauptet er hätte das Zeug zum Vizemeister. Dass Felix M. zumindest ein bisschen Ahnung von Fußball hat, setze ich jetzt mal voraus. Zu Saisonbeginn liefs ja noch einigermaßen, aber jetzt? Total verunsichert die Truppe.

    Aber Rudi, Skibby und Holzi werden sich mit Sicherheit auch dieses Spiel wieder schönsaufen - und wenn am Sonntag gegen Energie Cottbus "gepunktet" wird ist wieder Heile Welt unterm Bayerkreuz... Die wissen, dass sie damit Calmunds langjährige Aufbauarbeit innerhalb weniger Monate vernichten, aber machen einfach die Augen zu...
     
  8. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Nö hat er natürlich nicht.
    Und ich wollte angesichts der vielen Reif, TuT, GüKo, Hansch und sonstigen Threads mich eigentlich beherrschen. Aber Poschi und Fußball verträgt sich einfach nicht. Eisschnelllauf und Leichtathletik gerne, aber BITTE kein Fußball.

    Ein Glück, dass ich gestern besseres zu tun hatte, als ZDF zu schauen ...
     
  9. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Der Kommentator hat sich dem Spiel angepasst. :D

    B04 sollte endlich mal absteigen und sich in der 2. Liga regenieren. Auch sollte man die Personalpolitik überdenken. Die Zeiten wo sich B04 eine starke Mannschaft zusammenkaufen konnte sind doch wohl vorbei. Die Verpflichtung von Barbarez ist wohl auch ein Schlag ins Wasser. Selbst Poschmann hat festgestellt, dass Barbarez nicht mal den Ball annehmen kann. Dafür benötigt man natürlich auch einen richtigen Trainer und nicht einen Handlanger von Völler. Warum Freier erst in der 2. HZ kam, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Der hatte schon in den vergangenen Spielen für etwas Schwung gesorgt. :eek:
     
  10. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: Leverkusen gestern die nächste Pleite im deutschen Vereinsfussball

    Freier hat aber in Nürnberg absolut unterirdisch gespielt, war der schlechteste Mann auf dem Platz... Gegen Tottenham dafür im Rahmen seiner Möglichkeiten und wenn man sowas überhaupt sagen kann der einzige Lichtblick mit, man glaubt es kaum, Madouni.
     

Diese Seite empfehlen