1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Letzte Frage zum Kabelfernsehen - hoffe ich!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von al230980, 20. September 2002.

  1. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Anzeige
    Hallo,

    nun nocheinmal eine Frage zum Kabelfernsehen und der Möglichkeit Premiere damit zu empfangen.

    Meine Vermieterin bei der ich einziehen werde, konnte mir heute oder wollte (ich weiss es nicht) mir nicht sagen, welchen Anbieter ich beim Kabelfernsehen habe, da ich es eh mit der Miete bezahlen würde.

    Nun habe ich aber immer nur gelesen überall, das in NRW nur ISH ist, die Kabel anbieten.

    Ich habe also bei ISH die Verfügbarkeitsprüfung gemacht und dort erfahren, das das Breitbandnetz mit Tele und Internet erst 2003 ausgebaut wird, aber das ist für mich auch uninteressant.
    Auf jeden Fall sei Kabelanschluss verlegt und die digitale und analohe Programmvielfalt... (usw.) könne empfangen werden.

    Ich gehe doch richtig in der Annahme, das wenn es auf der Straße ausgebaut ist das Kabelnetz mich auch nur dr eine Anbieter versorgen kann, oder?

    Sprich da auch digitale Programmvielfalt dort steht kann ich auch Premiere gucken? Hoffe, das war nicht zu kompliziert beschrieben, aber die Vermieterin kann mir da nicht weiterhelfen, oder will es nicht, keine Ahnung... :-(

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

    MfG
    Alex
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    premiere kannst du sehen ja, aber nicht rtl oder sat1. ich meine jetzt digital. digital im kabel ist z.zt. nur ard-digital, zdf-vision und premiere und bei telekokm-netzen digikabel.
     
  3. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Sprich wenn da steht digitale und analoge Programme kann ich mit Hilfe einer entsprechenden premiere Box auch Premiere gucken? Dann bin ich ja beruhigt. Habe mal schlechte Erfahrungen mit Beratung zu Premiere gemacht und hatte dann Probleme alles wieder umzutauschen, aber das ist ne andere Geschichte, deswegen bin ich "etwas" unsicher ;-)

    Danke
    Alex
     
  4. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Hallo,

    jetzt bin ich völlig ratlos. Nachdem meine Vermieterin mir gestern keine Auskunft geben wollte oder konnte, habe ich bei der ISH angerufen und die haben mir verraten, das sie das Haus versorgen.

    Ich könnte auch Premiere empfangen. Der Vermieter versorge das Haus privat, bekomme aber von der ISH die Leitungen. Irgendwie so wurde das erklärt. Auf jeden Fall wäre es möglich.

    Nun zu meinem Problem. Die Frage sei nur die, laut ISH, ob der Verstärker ein Signal ausstrahlt, das stark genug ist. Das könnten Sie mir nicht sagen und ich solle es mit dem Vermieter absprechen. Nur die sind wie gesagt nicht wirklich aussagefreudig zu diesem Thema, was auch daran liegen mag, das sie keine Ahnung haben.

    Wie kann ich das nun rauskriegen, ob das Verstärkersignal stark genug ist!?! Und wenn nicht, was kann ich dann tun? Kann man das ändern und wie teuer ist sowas zu ändern...

    Viele Grüße und Danke
    Ein verzweifelter Alex
     
  5. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Das einizige was ich gerade in Erfahrung bringen konnte, ist, das man den verschlüsselten Premiere Sender empfangen kann. Aber das heisst wahrscheinlich auch nichts positives. Leider sind Schüsseln wohl verboten. Ein Mieter hat allerdings eine auf dem Balkon angebracht. Wenn das nicht zu viel kostet und alles nichts bringtm, dann muss ich mal darüber nachdenken. Aber das kostet bestimmt sauviel Geld... :-(
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Was denn? Eine Schüssel?

    Single-LNB 25 €
    60 cm Spiegel 40 €
    Wandhalter 20 €
    Kabel, Stecker etc. 15 €

    Das Teuerste an der Anlage ist der premiere-taugliche Receiver (z. B. dBox), aber den brauchst Du ja beim Kabel auch (nur in einer anderen Version).

    <small>[ 21. September 2002, 21:14: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  7. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Hört sich ja nicht so teuer an, aber ich habe ja noch die kleine Hoffnung, das das über das Kabel auch funktioniert. Voraussetzung sei halt nur, das der Hausverteiler auch ein starkes Signal ausstrahlt... Und das ist mein Problem. Ausprobieren ist ja eher schlecht und man hat nur Probleme, wenns nicht funktioniert...
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Wenn Du in der Wohnung mal einen normalen Fernseher anschließt und kriegst die analogen Sender ohne Rauschen, dann stehen die Chancen gut, daß auch der Digitalempfang klappt. Garantie gibt es keine, weil die Haus-Verteilanlage vielleicht nur bestimmte Frequenzbereiche verstärkt.

    Mit einer Schüssel hättest Du den Vorteil, auch die freien deutschen Privatsender digital empfangen zu können. Insgesamt kriegst Du über Astra ca. 80 freie Programme (davon knapp 50 deutsche) und das komplette Premiere. Da muß jeder Kabelanschluß einpacken.

    Die Antenne kannst Du, wenn Du einen Südbalkon hast, auch (teilweise) verdeckt montieren. Wenn Du einen Balkonhalter benutzt, der nicht am Haus festgeschraubt wird, brauchst Du kein Einverständnis der Vermieterin.

    <small>[ 22. September 2002, 09:42: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  9. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Hallo Beiti,

    danke für den Hinweis. Werde heute nachmittag mal fragen, ob er über Kabel die analogen Sender ohne rauschen bekommt.

    Vielleicht hat ja auch einer in dem Haus schon Premiere, das will der Vormieter heute nachmittag wohl mal versuchen rauszukriegen.

    Ansonsten hört sich das mit der Schüssel auf dem Balkon ja immer besser an, muss nur mal rauskriegen, ob der Balkon ein Südbalkon ist..

    Danke
    Alex

    <small>[ 22. September 2002, 10:50: Beitrag editiert von: al230980 ]</small>
     
  10. al230980

    al230980 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Menden
    Hallo,

    ich bedanke mich bei allen die mir meine Fragen beantwortet haben und das auch noch immer sehr schnell.

    Habe gerade einfach mal bei Premiere angerufen und wollte mal schauen, ob ich durchkomme. Das hat geklappt und dann habe ich bei der Technik Hotline einfach mal nachgefragt, ob in dem Haus wo ich hinziehe, jemand Premiere über Kabel empfängt. Die Antwort war ja. So einfach kann es also auch gehen. Ein Lob an die Premiere Hotline und an Euch alle nochmal danke.

    MfG
    Alex
     

Diese Seite empfehlen