1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Let Me IN

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 20. April 2012.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Den Film habe ich mir gestern abend ausgeliehen. Schon wieder ein Vampirfilm, aber keine Angst, das hier ist kein Weicheischnullibulli Vampirfilm, sondern schon harter Stoff.

    Der Film ist das Remake des Schwedischen Films "So Finster die Nacht".

    Dort geht es um den kleinen Außenseiter Owen, der eines Abends auf das Mädchen Abby trifft. Doch Abby ist kein gewöhnliches kleines Mädchen, sondern ein Vampir. Kann die Freundschaft von Dauer sein?

    Auch wenn die Hauptrollen in diesem Film von Kindern gespielt wird, der Film ist nichts für Kinder. Sondern ein sehr spannender und vor allen Dingen blutiger Horrorfilm. Chloe Moretz dürfte noch manchem aus "Kick-ASS" bekannt sein, hier gibt sie eine sehr gute Vorstellung ab.

    Für Twilight-Geschädigte eine sehr gute Alternative.

    Meine Bewertung: 8,5/10
     
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Let Me IN

    Kannte das Original nicht.Das Remake fand ich ziemlich gruselig und spannend.Die Hauptdarsteller überzeugen. 7/10 von mir für Let Me In

    Let Me In Blu-ray Disc

    [​IMG]
     
  3. Miramo

    Miramo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Let Me IN

    ich habe nun beide Versionen gesehen und muss sagen, dass mir persönlich das Original weitaus besser gefällt als das Remake.Die Kinderschauspieler im Remake spielen wesentlich blasser und weniger eindringlich und glaubhaft als im schwedischen Original.

    Auch werden im Remake einige Szenen drastisch wirkungsvoller als im Original dargestellt, soll ja wohl ein Horrorfil sein - was aber dem Film und seiner Aussagewirkung eher schadet, denn im Remake wird der Vampirismus zu stark betont, dieser soll aber eigentlich in den Alltag integriert untergehen und als ein Metapher für das Leben als Außenseiter fernab jeglicher wahrer Menschenwärme interpretiert werden. (Dies geht im Remake völlig unter )

    Auch ist die Schwimmbadszene im Original wahrhaft geglückt - im Remake dagegen absolutes Desaster .

    [​IMG]

    Leider wurden im Remake keierlei Stärken des Originals übernommen - und nur schlecht versucht zu kopieren.
     

Diese Seite empfehlen