1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der diesjährigen Leserwahl des Auerbach Verlags konnte sich der Hersteller für Unterhaltungselektronik Philips gegen die Konkurrenz durchsetzen. Im Interview sprach Unternehmenssprecher Sebastian Lindemann nun über die Vorzüge der Kompaktanlagen aus dem Hause Philips und über die Bedeutung von Martktrends.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

    Dafür kam Philips gestern in der Verbrauchersendung "Markt" im NDR nicht gut weg: TV stürzte oft ab, Aufnahmen mal möglich, mal nicht. TV schaltete sich ab und zu aus usw.
     
  3. datLama

    datLama Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

    Der Preis is nicht gerechtfertigt!
    Erst finden Philips-TVs in privaten DVB-C Netzen erst Sender, wenn man sie nach "Norwegen" schickt und nun bahnen sich neue Probleme mit dem Empfang an. Aus eigener Erfahrung steigt eine bestimmte Baureihe der Philips-TVs mit DVB-C Tuner beim Empfang von SD-Sendern einfach aus. Signalqualität und -Pegel sind dabei gut bis sehr gut, HDTV-Programme werden auch störungsfrei empfangen aber SD ist keine einzige Sekunde störungsfrei. Andere TVs und Kabelreceiver am selben TV-Anschluss funktionieren tadellos, nur der Philips-TV mit der Acrylumrandung und der etwas geschwungenen unteren Mitte mit dem Philips-Schriftzug funktioniert beim SD-Empfang nicht.
    Philips baut ein Bug-Gerät nach dem andern und bekommt auch nochn Preis dafür, schön´ Dank auch :p
     
  4. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

    reden wir schon gar nicht über die Software, das Menü und die Fernbedienung

    (P.s. Probleme mit Sd Sendern über dvbc hatte ich bei meinen 3 Philips Tvs noch nie)
     
  5. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

    Die aktuellen Philips Fernsehen der 7000er und 9000er Baureihen sind echt spitze. Mit das beste,was es zu kaufen gibt. Früher war das anders.
    Jetzt sind die preiswert und richtig gut.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Leserwahl-Gewinner Philips: Blick immer in Zukunft richten

    Nur noch Philips der 9ner Reihe. Bin sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen