1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lernfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von wilfried 1942, 30. November 2006.

  1. wilfried 1942

    wilfried 1942 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Anzeige
    Der analoge Übertragungsweg beim Fernsehen soll ja eines Tages abgeschaltet werden.Es heißt,die Leute müßten sich dann Boxen kaufen um das Digitalfernsehen zu empfangen.Warum ist es dann nicht möglich Fernsehapparate zu entwickeln mit denen man direkt das Digitalfernsehen empfangen kann,müßte doch mit einem dementsprechenden Netzteil möglich sein.Ist dies eine Kostenfrage,oder verdient man mit Boxen mehr? Der Kauf der zusätzlichen Boxen scheint mir nicht sinnvoll.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Lernfrage

    Solche Geräte mit internen DVB-C-Receiver gibts vereinzelt.

    Das große Problem ist die Grundverschlüsselung im Kabel.
    Man müsste eigentlich zertifizierte Einbauempfänger anbieten und gleichzeitig mehrere CI-Plätze. Premiere verlangt Spezifikationen, KabelDeutschland auch.
    Private Kabelnetzbetreiber arbeiten mit Conax - einem anderen Verschlüsselungssystem.

    Bis so ein Gerät dann abgenommen wird, dauert es ewig.
    Zudem gibts nun auch noch HDTV im Kabel. Hier benötigt man andere Receiver.
    Wünsche, wie Festplatte im Empfänger, gibts auch noch.
    An diese Problematik gehen nur wenige Hersteller rann.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lernfrage

    Erstens gibts sowas schon und zweitens hat das Netzteil damit überhaupt nichts zu tun.
    Es ist keine Kostenfrage sondern eine Profitfrage. Warum sollte die Hersteller jetzt schon alle Geräte so ausrüsten wenn man das später machen kann, dann kan man nochmal neue TVs verkaufen.

    Bis analog abgeschaltet wird, wirds aber nocht einige Jahre dauern. Vor 2010 ist damit überhaupt nicht zu rechnen. (ich glaube nichmal das man es bis 2015 schafft).

    Gruß Gorcon
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Lernfrage

    Es liegt an dem vielen vielen Verschlüsselung-Techniken und Arten die möglich sind..

    Weiterin ist, vorsichtig formuliert, die Ver/Entschlüsselungstechnik nicht ganz Problemfrei.

    FS-Geräte Hersteller bauen eben keine Probleme ein, die nichts mit dem eigentlichen FS-Gerät zu tun haben.

    So einfach ist das.
     
  5. mikie

    mikie Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Graz
    AW: Lernfrage

    Letztendlich bezweifle ich dass solche Geräte ein besonderer Verkaufsschlager wären.
    Wie schon Eike geschrieben hat zählen neben Verschlüsselung auch features wie Festplatte und HD Möglichkeit.
    Mit zwei seperaten Geräten hat man einfach mehr Möglichkeiten. Was noch dazu kommt ist die Problematik von Defekten. Wenn entweder TV Teil oder Receiver hinüber sind muss man das ganze Kastl entsorgen.
    Es wird weiter Kombigeräte wie bisher geben, die auch Käufer finden, aber die breite Masse kann mit zwei getrennten Geräten umgehen und wird diese auch kaufen.
    Aber als "sinnvoller" wie im Eröffnungspost geschrieben, find ich die Lösung mit 2 getrennten Geräten
     
  6. MikeRohsoft

    MikeRohsoft Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
  7. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    350
    AW: Lernfrage

    Hi,

    integrierte DVB T/C/S Tuner bieten ebenfalls Loewe (LCD und Plasma, wahlweise mit Festplattenrecorder DR+) und TechniSat (LCD). LCD-Geräte mit DVB-C oder DVB-S gibt es auch von Humax.

    Gruß Olli
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lernfrage

    Nur beim Loewe gibts massive Probleme mit dem CI Steckplatz.

    Gruß Gorcon
     
  9. wilfried 1942

    wilfried 1942 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    AW: Lernfrage

    Danke für Eure Antworten,einiges war mir einleuchtend und hatte ich so nicht gesehen.
    Gruß wilfried
     

Diese Seite empfehlen