1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LenaLove

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. April 2018.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.568
    Zustimmungen:
    1.474
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Die 16-jährige Lena (Emilia Schüle) steckt mitten in der Pubertät und fühlt sich in ihrer Haut nicht wirklich wohl. Seit auch noch ihre frühere beste Freundin Nicole (Kyra Sophia Kahre) sie im Stich gelassen hat und nun lieber mit der intriganten Stella (Sina Tkotsch) abhängt, fühlt sich die sensible Lena endgültig ausgegrenzt. Einen Hoffnungsschimmer sieht sie aber bald in ihrem neuen Mitschüler Tim (Jannik Schümann), mit dem sie einige Gemeinsamkeiten hat und dem sie allmählich näherkommt. Als sich allerdings ausgerechnet Nicole an Tim ranmacht, zieht sich Lena nur noch weiter zurück und flüchtet in die Weiten des Internets. Dort lernt sie den charmanten Noah kennen, dem sie sich mehr und mehr anvertraut. Währenddessen ahnt sie jedoch noch nicht, wer sich wirklich hinter dem Usernamen verbirgt und was der vermeintlich harmlose Chat für weitreichende Konsequenzen haben wird.


    MEINE KRITIK: Eine 16 jährige Außenseiterin, freundet sich mit einer Internet Bekanntschaft an, da in Ihrem realen Leben alles den Bach runter zu laufen scheint. Leider, gibt es auch diesen deutschen Film nur auf DVD wie viele andere kleine Produktionen. Der Film ist top besetzt vor allem mit Emila Schüle als Außenseiterin Lena und Jannik Schümann als undurchsichtiger Tim machen Ihre Sache klasse! Auch wenn der Film schon paar Monate auf den Buckel hat, so ist es für mich eine Freude den zu lobpreisen und auch in meine Charts aufzunehmen. Warum? Er hat viele wichtige Botschaften und sollte als Warnung auch in Schulen gezeigt werden. Er setzt sich vor allem mit dem Thema Cybermobbing auseinander und zeigt die komplexe Geschichte von einer Gruppe von Menschen, die durch eine anfangs noch harmlose und dann perfide Intrige mitten in das Geschehen mit hineingezogen werden. Im Laufe der Intrige, gerät dann alles außer Kontrolle und wird das Leben dieser Gruppe für immer verändern. LenaLove, ist mir tausendmal lieber als die xte Fack Ju Göhte Verblödung und eignet sich besonders als pädagogischer Ansatz für Lehrer, um mit den Kindern und Jugendlichen über die Gefahren von Cybermobbing zu diskutieren. Aber in erster Linie, ist es ein spannender Thriller, top besetzt, der einen bis zum Schluss fesselt. So muss junges deutsches Kino aussehen.


    (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y) 7,5/10(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)
    (y)





    [​IMG]



     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2018
    patissier1 und seagal1 gefällt das.
  2. Cumulonimbus

    Cumulonimbus Gold Member Premium

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    10.751
    Punkte für Erfolge:
    293
    Technisches Equipment:
    40 Zoll TV- Samsung J5150
    Panasonic DMP-BDT700EG9 Premium 3D Blu-ray-Player
    Amazon Fire TV
    Danke für dein Filmtipp. Den werde ich mir mal anschauen :)