1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leitungen kurzfristig zusammenführen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von lokhandball, 27. Mai 2012.

  1. lokhandball

    lokhandball Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Forummitglieder,

    bitte lacht mich nicht aus, da ich eigentlich nur ein kleines Problem habe. Ich habe zwar schon viel gelesen, aber leider noch nicht das passende gefunden.

    Ich habe ein (älteres) Einfamilienhaus mit 3 Etagen (8 Fernsehanschlüsse) übernommen, was vorher einem Elektriker gehörte. In jeder Wand finde ich reichlich Reservestromkabel, aber bei der Schüssel wurde gespart.

    An der Hauswand habe ich eine Kathrein CAS 90 Schüssel. Da noch ein analoges LNB vorhanden war, habe ich dieses nun schon mal digital aufgewertet. Leider habe ich lediglich 2 Kabel, die vom LNB durch das Haus in den Multischalter gehen. Da meine Frau nun gerne schwedisches Fernsehen gucken möchte, brauche ich nun noch ein zweites LNB. Der Multischalter muss nun sicherlich auch auf ein 9/8 umgebaut werden. Hierzu habe ich mir von Eurosky den MS 98c genauer angesehen.

    Das Problem, was ich nun habe ist aber, wie bekomme ich die 8 Kabel von der Schüssel zum Multischalter, da ja leider nur 2 verlegt sind? Die 6 Kabel nachzuziehen bedeutet, die gesamte Wand im Schlafzimmer aufzuflexen.

    Ich habe von den Diseq 4/1 gehört. Kann ich zwei davon draußen an der Schüssel anbringen und drinnen mit zwei 4-fach-Weichen arbeiten, oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Oder bleibt mir wirklich nichts anderes übrig, als den großen Hammer zu nehmen?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.560
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Tja, so geht es nicht, dafür sind die DiSEqC Schalter nicht vorgesehen.

    Wie viele Receiver sollen angeschlossen werden?
     
  3. lokhandball

    lokhandball Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Naja, ich würde die 8 vorhandenen Anschlüsse auch gerne wieder belegen. Leider sollen an allen auch beide Sateliten anliegen.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.560
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Naja, mit nur 2, von der Schüssel abgehenden, Kabel ist das leider nicht möglich.
     
  5. lokhandball

    lokhandball Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Das hatte ich befürchtet. Na gut, also doch die Wand auf machen. Trotzdem vielen Dank.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  7. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Hallo zusammen

    Wir wissen ja nicht wie die Installation genau aussieht, aber vielleicht kann man die Kabel außen in einen weißen Kabelkanal am Haus lang legen. Und dann in den Dachstuhl führen, sofern der bezeichnete Multischalter dort angebracht ist. :winken:

    Gruß

    Roland
     
  8. lokhandball

    lokhandball Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Der Multischalter befindet sich in der ehemaligen Stube - dem neuen Schlafzimmer. Aber wie es sich gehört auf der dem Fenster gegenüberliegenden Seite. (Sonst wäre es ja zu einfach. Da bräuchte ich ja nur durch die Außenwand.)
    Im Ergebnis werde ich tatsächlich außen den weißen Kanal nutzen.
    Im Zimmer muss ich dann aber doch noch eine Wand entlang. Aber auch dort werde ich es mit einem Kabelkanal machen. Ansonsten flippt meine Frau aus.

    Vielen Dank für die Hinweise.
     
  9. lokhandball

    lokhandball Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Mit dem Stacker / Destacker ist eine gute Idee, reicht aber nicht für 8 auf 2 Kabel. Trotzdem Danke für den Hinweis.
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Leitungen kurzfristig zusammenführen?

    Schon mal daran gedacht eine 9 1x8 oder 9 2x4 Einkabelmatrix antennennah anzubringen?

    http://www.kathrein.de/servicede/bilder/vorschau/20510040.jpg
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811635_0206.pdf

    Falls auch Twin-Receiver betrieben werden sollen, kommen auch JULTEC-Matritzen in Betracht: Jultec GmbH
     

Diese Seite empfehlen