1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leidensgeschichte mit Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Maverick2406, 30. August 2006.

  1. Maverick2406

    Maverick2406 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Hi ihr!
    Muss meinem Premiere Ärger hier mal Luft machen, vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tips wie ich mich weiter Premiere gegenüber verhalten soll, würde eigentlich weiterhin gerne Kunde bleiben.

    Bei mir lief es so ab:
    Abo Ende 30.06.

    Mitte Juni Anruf:
    ein Gratis-Monat Komplett und Mitte Juli wolle man sich melden, für ein neues Angebot

    Anruf Mitte Juli:
    30€ im Monat inkl Premiere Film & Thema, und Receiver ipdr9800 (ausdrücklich ohne Kaution) für 12 Monate. Der Receiver sollte umgehend losgeschickt werden

    Ende Juli:
    Brief mit der Bestätigung der Abo Änderung

    Anfang bis Mitte August:
    Kein Receiver angekommen, alten mittlerweile abgegeben,
    Geld abgebucht. Hotline nicht zu erreichen, also zwei Wochen kein Premiere Empfang

    16.08.
    Beschwerdeschreiben mit Einschreiben und Rückschein, mit der Bitte um Stellungnahme

    21.08.
    Gespräch mit Holtine:
    Nö hier steht nix von einem Receiver, und ipdr ohne Kaution gibts nicht.
    Man sagte mir aber ich könne für 75€ nen Phillips kaufen, allen klar, dem zugestimmt.

    24.08.
    Receiver kommt an.
    Brief von Premiere:
    Neues Premiere 12-Monats Abo gültig ab dem 21.08. für 25€ im Monat :wüt:
    Daraufhin hab ich da gleich angerufen, und alles wieder rückgängig gemacht, die Freundliche am Telefon meinte aber, dass ich dann auch kein Anspruch auf nen neuen Receiver habe. ******

    28.08.
    Receiver zurückgeschickt, war natürlich kein Retourschreiben dabei
    Das Geld für den Receiver hatten sie aber mittlerweile schon abgebucht, dass hab ich mir bei der Sparkasse sofort wieder zurückbuchen lassen.

    Bin jetzt mal gespannt, normalerweise sind die ja Recht schnell, wenn irgendwas mit dem Geld nicht stimmt.:eek:


    MfG Maverick2406
     
  2. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    465
    AW: Leidensgeschichte mit Premiere

    Warum gibst Du einen alten Receiver ab,
    bevor Du einen neuen hast.
     
  3. d0gy2003

    d0gy2003 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    AW: Leidensgeschichte mit Premiere

    Sowas nennt man dummheit :D und sollte man als lehrgeld verbuchen :p
     
  4. BVB

    BVB Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    335
    AW: Leidensgeschichte mit Premiere

    Ich würde in deinem Fall auf Premiere verzichten. Widerruf einlegen und eine Alternative zu P suchen.
     
  5. ofriesner

    ofriesner Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    357
    AW: Leidensgeschichte mit Premiere

    Du hast mit denen 30 Euro ausgemacht, die wollen aber nur 25? Warum also aufregen? Andere würden sich freuen.

    Desweiteren schicke ich nichts zurück, bis ich was neues habe. Außer ich habe etwas schriftliches in der Hand. Sonst nie!!!
     
  6. Maverick2406

    Maverick2406 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Leidensgeschichte mit Premiere

    Naja, das mit dem alten Receiver war echt dumm, hatte den bei e-bay reingesetzt und, dann musste er leider weg :(

    @ ofriesener:
    Die 30€ bestanden aus 9,99 für den Receiver und 19,98€ für zwei Programmpakete.
    Die 19,98 haben sie auch Anfang des Monats abgebucht.
    Aber da es keinen Receiver für mich gab, hatte ich ein Abo über zwölf Monate für 19,98 pro Monat, welches sich dann aber durch den Kauf eines neuen Receivers am 21.08 in ein Abo über knapp 25€ pro Monat verwandelt hat.
     

Diese Seite empfehlen