1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mark100, 15. September 2006.

  1. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben eine Sat-Anlage für ein Mehrfamilienhaus die jetzt ca. 2 Jahre alt ist. bisher haben wir einen hirschmann csr-41cw gehabt, allerdings wurde dieser nach 2 tauschversuchen der firma hirschmann (bild & ton unsynchron etc.) auf einen csr-420cs getauscht. die ersten tage viel mir nichts auf. dann bemerkte ich, daß das bild grieselte (leichtes schneetreiben wenn das bild dunkler ist bzw. irgendwie ist das bild unruhig). ich dachte der neue receiver war schuld und wurde dieser abermals von der firma hirschmann getauscht - doch das problem blieb. nunmehr habe ich eine andere marke probiert und das grieseln ist auch dort.

    kann das an der sat anlage liegen? bisher machten sich probleme immer insofern bemerkbar, daß das bild klötzchen bildete. dann kam die montagefirma und hat die anlage nachjustiert. diesmal gibt es keine klötzchen sondern nur dieses grieseln bzw. wirkt das bild eben irgendwie unruhig.

    nun möchte ich über die hausverwaltung nicht unnötig die installationsfirma anfordern, da dies ja wieder für alle mit kosten verbunden ist. das anschlußkabel habe ich auch bereits gewechselt aber auch ohne erfolg. was kann das sein????
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    An der Antenne kann es nicht liegen.
    Schau mal auf ZDF. Ist es da auch liegt es nicht am Sender.
    Wenn noch nicht geschehen schalte den Receiver und TV mal auf RGB.

    Ferner KANN es ein schlecht geschirmtes SCART Kabel sein. Schraube mal den Stecker des Kabels auf und schaue ob die Videoleitungen einzeln geschirmt sind.

    cu
    usul
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    hallo

    antenne schlecht eingestellt, schlechte kabel oder was ich glaube, schlecht montierte f-stecker bzw. irgendwo in der leitung ein schluss. wenn das ganze bei regen oder wind auftritt dann sind die verbindungen ÜBERALL im aussenbereich zu prüfen!:winken:

    @usul war schneller!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2006
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    Griseln im Bild verursacht durch schlechte Signalquallität beim Digitalempfang? :confused:

    cu
    usul
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    JA! es kommt auch darauf an was @mark100 unter "grieseln" versteht! glaube aber so wie du das ein fehler in der abschirmung lauert!:winken:
     
  6. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Österreich
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    na ja, bei uns in österreich sagt man griesln, ich weiß nicht ob man das wort in deutschland auch gebraucht. das bild ist einfach nicht glatt sondern sondern schaut aus wie ein ganz ganz ganz leichtes schneegestöber. übrigens jetzt bei regen hab ich beim orf auch kleichte klötzchen. es dürfte also der sat spiegel verstellt sein, oder der "hund" liegt wieder mal im kabel das lnb weg geht --> hatten wir auch schon mal.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    Das stimmt natürlich ;-)

    Jup, das Wort ist gebräuchlich.

    Das werden zwei unterschiedliche Fehler sein.

    Schau dir erstmal dein SCART Kabel an. Entweder kommen von außen Störungen ins Videosignal. Oder das Bild des internen Tuners des TVs (Was dank fehlender Antennenleitung aus Grieseln besteht) was über die SCART Buchse ausgegeben wird strahlt auf den Eingang (Auch hier fehlende Abschirmung des Kabels).

    cu
    usul
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    dann verstehen wir beide das selbe, bin auch österreicher!:winken: würde dir empfehlen als erstes den lnb zu tauschen! und sollte das nichts bringen, dann wie bereits geschrieben ALLE verbindungen kontrollieren und NEU aufsetzen(f-stecker). dein problem liegt entweder im lnb oder an der abschirmung. du solltest wie von @usul vorgeschlagen auch das scart kabel testen. gutes gelingen!!!
     
  9. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Leichtes grieseln im Bild - woran kanns liegen

    Also, beim Digital-TV gibt es kein Grieseln, es sei denn das vom Sender benutzte Material weist solch ein Grieseln auf, weil z.B. sehr altes Material.
    Beim Digital-TV gibt es allenfalls Klötzchen und Tonaussetzer, wenn der Empfang schlecht ist.

    Solches Grieseln gibt es nur bei analogen Übertragungen, und sei es nur die analoge Strecke vom Receiver zum TV übers Scartkabel...
    Oder der TV ist einfach kaputt, daran schon mal gedacht?!
     

Diese Seite empfehlen