1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der öffentlich-rechtliche Einkauf von Sportrechten beschäftigt jetzt auch die Politik: ARD und ZDF haben am Mittwoch vor dem Sportausschuss des Bundestages erklären müssen, warum sie auf Übertragungen der beiden kommenden Leichtathletik-WMs verzichten wollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Also langsam wirds lächerlich :eek:
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.577
    Zustimmungen:
    1.564
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Auf das Ende bin ich gespannt. Hoffentlich lassen sich ARD und ZDF nicht vom Kurs abbringen.
     
  4. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Profis schauen EUROSPORT !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Rentner sehen ARD &. ZDF
     
  5. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Ich kann die Kritik schon verstehen. Soll mir mal jemand erklären, was es mit sparen zu tun hat, wenn man 12 Mio. für Leichtathletik nicht zahlt, dafür aber 54 Mio. für Boxen zum Fenster rauswirft.

    Würden ARD/ZDF generell sparen, könnte ich das verstehen - aber so nicht.
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Man kann das aber ja nicht nur an den Eurozahlen festmachen.
    Wenn bei den Boxveranstaltungen, die ja über 3 Jahre gehen, insgesamt 30 Millionen am Samstagabend zuschauen, bei der Leichtathletik, die ja hauptsächlich nachts und am frühen morgen über 14 Tage gesendet werden, nur 5 Millionen zuschauen relativiert sich das ganze.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Da werden die Prioritäten halt anders gesetzt.Ich finde das vollkommen i.O. auch wenn ich kein Boxen schaue.
     
  8. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Eurosport hat die Rechte aber auch nur so lange, wie sie ARD und ZDF haben. Verliert ARD und ZDF die Rechte, war's das u.U. auch mit den Übertragungen auf Eurosport.

    Dass Eurosport die bessere Übertragung bietet, keine Frage. Wenn ich mir den ganzen Mist ansehe, den ARD und ZDF auf die Beine stellen, die können sich von Eurosport eine Scheibe abschneiden. Anstatt kurz vor Beginn live drauf zu gehen und kurz nach Ende wieder runter, läuft's bei der ARD und ZDF folgendermassen ab: 1h Vorberichte, dann live, dann wieder 1h Nachberichte. Und während Eurosport durchsendet, läuft bei den ÖR mal die Tagesschau oder es wird hier ein Interview geführt, dort was analysiert, dann verpasst man wieder ein Live-Ereignis, welches man dann nachreichen muss, es aber nicht als Replay kennzeichnet. Sachen und Entscheidungen die bei Eurosport schon längst gelaufen sind, bekommt der ARD und ZDF Kunde dann ggf. 5 bis 10 Minunten später zu sehen.
    Alles was nach 20:00 Uhr läuft wird i.d.R. sowieso nicht von unseren ÖR übertragen. Wenn ich mir den ORF ansehe, der traut sich das wenigstens. Bei uns ist die 150. Wiederholung des Tatorts oder Utta Danella wichtiger.
    Und während Eurosport vermutlich mit 10 Mann auskommt, rücken unsere ÖR bestimmt mit 300 Mann an. Da sollte mal jemand reinhauen, denn dass es effizient und attraktiv geht beweist ja Eurosport. Der Sender bekommt nicht jährlich etliche GEZ-Milliarden in den Allerwertesten geschoben wie unsere ÖR.
     
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    Das musste mir mal erklären :confused:
     
  10. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Leichtathletik-WM: ARD und ZDF vor Sportausschuss zitiert

    @Caprisonne: Ja, so ist es; und deshalb sehe ich ARD/ZDF bei solchen Großereignissen nur noch im Notfall, welcher dank Sat-Empfang von 5 Positionen kaum eintritt.
     

Diese Seite empfehlen