1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leere Transponder mit SetEdit

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von gonzobaby, 27. Juli 2010.

  1. gonzobaby

    gonzobaby Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Octagon SF4008 4K
    Gibertini OP100XP
    Inverto Black Ultra Quad
    Powertech DG-380, DIseqc 1.2 Rotor
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    warum verhält sich der Vantage eigentlich so komisch wenn es um sich um neu oder geleerte Transponder aus dem SetEdit Programm handelt.
    Er findet den TP dann beim Suchlauf nicht mehr bzw. scann ihn nicht ab.
    Es muss immer ein Kanal wenigstens vorhanden sein. Ist doch eigentlich doof, denn wenn ich eine eigene TP hinzufüge oder leere muss ich immer per Hand erst einen Sender hinzufügen, ich möchte aber zB für einen SAT die kompletten TP_Daten selbst eingeben, die der Vantage dann abscannen soll. Besteht da doch evtl. eine Möglichkeit ?

    Danke Timo
     

Diese Seite empfehlen