1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leere Prepaidkarte

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 1. Januar 2011.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hi,
    wie lange kann man mit einer leeren prepaidkarte von o2 sms empfangen?
    danke mfg pedi
     
  2. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Leere Prepaidkarte

    Hängt vom letzten Aufladedatum ab. Ab da 6 Monate, danach evt. noch etwas Karenzzeit bis die Karte ganz deaktiviert wird.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leere Prepaidkarte

    O2/Vodafone dürfen keine Prepaidkarten dauerhaft deaktivieren. Haben nach Klagen der VBZ entsprechende Urteile um die Ohren gehauen bekommen. Es werden allerdings Prepaids ohne kostenpflichtige Aktion (SMS, aufladen, telefonieren) nach paar Monaten "abgeschaltet". Will man die weiter nutzen (auch kostenlos nur für SMS Empfang) muss man die Karte reaktivieren.
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Leere Prepaidkarte


    Machen sie trotzdem! :LOL:
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Leere Prepaidkarte

    Sie dürfen ja auch weiterhin sperren. Dem Gericht ging es eher um das Geld, was früher auch verloren ging.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leere Prepaidkarte

    Nein, es ging auch um die Sperrung nach Ablauf der Wiederaufladefrist (bei nicht erfolgter Aufladung), was Vodafone und O2 verboten ist. Ich hab seit 3 Jahren nicht mehr aufgeladen und die Vodafone Prepaidkarte ist weiterhin aktiv. Entsprechend der dt. Rechtsprechung. Und wenn sie abschalten gibt es Ärger.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Leere Prepaidkarte

    Na denn, mir hat o2 die alte jedenfalls abgeschaltet und mir das Geld ausgezahlt. Was nach denen völlig zur Rechtssprechung passt...

    Ist mir aber letzendlich auch egal. Dank o2o hab ich das Problem eh nicht mehr.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leere Prepaidkarte

    Aufklärung...die Urteile sind tatsächlich unterschiedlich. Bei O2 ging es nur um den Einbehalt des Restguthabens, was verboten wurde. Vodafone wurde zusätzlich noch untersagt, die Prepaidkarte dauerhaft zu sperren, wenn der Kunde nicht in der vorgegeben Zeit auflädt, weil Vodafone mit "keine Mindestlaufzeit" oder "kein monatlicher Grundpreis" geworben hat, was lt. Gericht dem Aufladezwang widerspricht und damit zum einen eine Mindestlaufzeit und ein Zwangsgrundpreis aufgedrückt wurde.

    Allerdings gilt das wahrscheinlich nur für Altverträge wie ich ihn habe und neue AGB hab ich von Vodafone nie bekommen.
     
  9. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.924
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Leere Prepaidkarte

    Habe vor ca. einem Jahr ein Schreiben von O2 bekommen, das man die Karte falls ich nicht auflade zu einem bestimmten Datum abschalten würde.

    Haben sie aber nicht gemacht. Konnte zwar ab dem Datum nicht mehr raustelefonieren, eingehende Anrufe konnten aber weiterin angenommen werden und das Guthaben blieb erhalten, denn als ich ein paar Monate später die Simkarte rein aus Interesse mal ins Handy legte, kam eine SMS, in der mir ein weiteres Datum genannt wurde, bis wann ich die Karte aufgeladen haben muss. Da ich sie kaum noch nutzte, da ich einen Vodafone Vertrag habe, habe ich sie dennoch dann mit 20 € aufgeladen. Jetzt habe ich sie aber gekündigt und eingeschickt und werde das auf der Karte befindliche Guthaben in den nächsten Tagen auf mein Konto gezahlt bekommen.

    Wobei meine Websession Vodafone Datensim nach einiger Zeit Inaktivität von Vodafone deaktiviert wurde. Brauch sie zwar nicht, da mir die Websession Preise deutlich zu hoch sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2011
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Leere Prepaidkarte

    Bei mir hat vodavone auch abgeschaltet obwohl noch genug Geld drauf war, ich hätte nochmal aufladen sollen. Habe das Geld dann aber verfallen lassen müssen. (alles andere wäre noch teurer gewesen).

    Andere Anbieter werben übrigens auch mit "ohne Mindestumsatz" aber verlangen dann 1€uro/M wenn man einen bestimmten Umsatz nicht ereicht hat. (Clarmobile zB.).
     

Diese Seite empfehlen