1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED-TV, Blueray und Recorder gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Madman, 12. Februar 2014.

  1. Madman

    Madman Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe mein Wohnzimmer mit neuen Möbeln umdekoriert. Bei der Gelegenheit möchte ich auch in einen neuen Fernseher und einen Bluerayplayer investieren. Leider bin ich, was dieses Thema betrifft, ziemlich ahnungslos. Ich empfange über Kabel digital v. Unitymedia. Folgende Features wünsche ich mir:
    -Zugang zum Internet, möglichst ein vollwertiger Browser (wenn's sowas gibt) und die Möglichkeit Youtube Lernvideos anzusehen (ich fotografiere gerne und schaue mir u.a. die zahlreichen Videos zu diesem Thema an).
    -Eine Möglichkeit Fernsehsendungen aufzunehmen.
    -evtl. 3D, aber wenn dann möglichst Polarisationstechnik.
    Das ganze sollte nicht mehr als ca. €800,- kosten. Kann mir jemand eine Kaufempfehlung geben?
    Gruss
     
  2. ralphausnrw

    ralphausnrw Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sky-Abo, Panasonic TV, DVD-Rekorder, DVB-C
    AW: LED-TV, Blueray und Recorder gesucht

    Hallo,

    ich bin gleichfalls Unitymedia-Kunde. Internetfähig ist bei mir ein Mediaplayer, Spaß kommt dabei aber nicht auf. Ich bevorzuge weiterhin den Rechner.
    Sog. Smart-TV's sind mir aus dem Bekanntenkreis geläufig, ich finde die Handhabung (alleine durch fehlende Tastatur) nicht gut. Es gibt aber wohl auch TV-Geräte, bei denen die Eingaben über eine Tastatur erfolgen können. Am besten ist wohl, dass du die Handhabung selbst probierst.
    Aufnahmefähig sind via USB inzwischen viele TV-Geräte, allerdings sind die Aufnahme i.d.R. kodiert und damit nur auf dem einen (!) TV-Gerät abspielbar. Wenn dir das nicht reicht, musst du Gedanken über Alternativen (DVD-Rekorder, VU, Dreambox o.ä.) machen.
    Bei 3D würdest du einen größeren Fernseher benötigen, ausserdem wohl einen 3D-fähigen Blurayplayer (was sich aber finanziell wenig auswirkt). Ich schätze mal, dass es mit dem Budget u.U. schwierig werden dürfte.
    Fernseher würde ich mir im Laden anschauen (dabei den Sitzabstand in der Wohnung berücksichtigen), um mir ein Bild vom Gerät machen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014

Diese Seite empfehlen