1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED schlecht bei dunkeln Szenen?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von shane, 9. Januar 2011.

  1. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Habe gerade ne dunkle Szene bei 'nem DVD gesehen und mir ist aufgefallen, dass wenn es vom 'hellschwarz' ins 'dunkelschwarz' geht, dass es sozusagen grosse Sprünge macht.
    Es geht also nicht fliessend von Farbton zu Farbton rüber.. Allerdings ist mir das nur bei Szenen die sehr viel schwarz haben aufgefallen. Ist das üblich so?

    Ist meine erste Erfahrung mit LCD-LED's, darum würde ich gerne die Details wissen.
    Danke euch im Voraus!
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Das hat nix mit LED zu tun, das liegt am MPEG-Encoding. Dunkle Szenen lassen sich hoch komprimieren, und zu heftig eingestellte Encoder fahren dann die Datenrate so herunter, dass es in dunklen Bildanteilen sichtbare Artefakte gibt. Je besser der TV, und je heller er eingestellt, desto eher sieht man's.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Deswegen sollte man den Tv auch mit entsprechenden Testbildern einstellen, dann sollte der Effekt nicht auftreten.
     
  4. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Moin,
    ... und dann gibts noch andere Effekte:
    Dynamischer Kontrast zu hoch (Samsung)
    Demo-Mode noch an
    Automatische Helligkeitsregelung hat keine optimale Kurve (LG)

    Also Spielraum wie Sand am Meer. Typ und Einstellungen wären hilfreich ..oder selber nachsehen mit Testbild.

    @teucom: das mit der Codierung ist mir noch nicht aufgefallen. Allerdings hat mein TV eine 10-bit Signalverarbeitung und Panel, die das wohl auch großenteils wieder rausfiltert.

    mfg
    Smokey
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Ein frommer Wunsch - was der TV-Sende-Encoder verblockt hat, kann auch kein 10bit-Decoder mehr bereinigen. Der nutzt nur bei guten Blu-rays, um keine zusätzlichen Bildfehler zu erzeugen...
     
  6. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Das sind nach miener Meinung zwei verschiedene Auswirkungen des selben Problems:
    Etwas zu wenig Datenrate macht keine Klötzchenbildung sondern nur stufige Farbverläufe. Sieht man oft am Himmel, da fehlt die notwendige Menge an Farbstufen.
    Viel zu wenig Datenrate verursacht Klötzchenbildung, da fehlt dann auch Bildinformation.

    Ursache ist vermutlich die Art der Kompression. Wird querbeet über das gesamte Bild einheitlich komprimiert haperts sehr früh an Datenrate für die Konturen. Schlaue Encoder machen die Kompression vom Bildinhalt abhängig und komprimieren Farbflächen sehr viel stärker als Konturen. Das kann dann die Farbstufen verursachen.

    Da ja die meißten TV Zischenbilder für die 100 oder 200Hz berechnen, können sie den Fehler mit den zu wenig Farbstufen ausgleichen ... meine Meinung, kann ich meine Hand allerdings nicht für ins Feuer legen ;-)

    mfg
    Smokey
     
  7. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    welche testbilder meinst du? das einzige was ich gemacht habe ist: hintergrundbeleuchtung etwas verstärkt und bei der helligkeit bin ich von 50 auf 60 von möglichen 100, da ich bei dunkeln szenen teils schlecht etwas erkennen konnte..
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    :winken:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    richtig. Die Testbilder gibts auch im Internet zum (legalen) Download.
     
  10. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: LED schlecht bei dunkeln Szenen?

    Kann man Burosch für alle Hersteller verwenden? Ich habe da irgendwo was von Samsung gelesen. In meinem Fall gänge es um einen Sony.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen