1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED-Rückleuchten - Flimmern

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Satsehen, 16. Oktober 2012.

  1. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    seitdem es morgens auf dem Weg zur Arbeit dunkel ist, habe ich wieder ein Problem: flimmernde LED-Rückleuchten.

    Durch den zunehmenden Anteil an neueren Fahrzeugen fällt es mir dieses Jahr noch stärker auf.
    Angeblich sind es 4 % der Bevölkerung die es wahrnehmen

    hier gibt es z.b. Infos
    Was flimmert hier? - LED-Flimmern

    Zunächst hatte noch ich angenommen, das wäre absichtlich so eingestellt, damit man einen entsprechenden Sicherheitsabstand einhält.
    Aber wie auch andere in dem Link schreiben, fühle ich mich unsicher u. die LED's brennen sich richtig in die Augen ein.

    Verstehe nicht, dass das vor Einführung von der Autoindustrie nicht getestet wurde - sind es wirklich nur 4 % ??
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Also das Flimmern stört mich weniger, sondern eher die Helligkeit. Ich hatte es tatsächlich neulich mal nach Einbruch der Dunkelheit, dass vor mir in einer engen Straße ein Audifahrer vor mir auf der Bremse stand und ich so davon geblendet war, dass ich praktisch nix anderes mehr gesehen hab. Das war echt unangenehm, da von rechts sich gerade ein paar Fußgänger durchmogeln wollten. Ich hab schließlich die Sonnenblende runtergeklappt. Krass.

    Das kann's doch nicht sein, dass diese neuen Rückleuchten ein so gebündelt grelles Licht abgeben, dass man im Stadtverkehr durch den Vordermann geblendet wird. Verstärkt wird das dann noch, dass bei vielen Autos mittlerweile die Rückleuchten genau auf Augenhöhe angebracht sind -- zumindest für normale PKW-Faherer.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Also ein Flimmern vernehme ich nicht, mir sind aber die LED Rückleuchten meistens viel zu Hell, als wenn man direkt in eine Taschenlampe reinschaut. Ich schaue dann immer woanders hin. Konventionelle Lampen sind mir da viel lieber.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Genau, dass kommt noch dazu. Wenn es dann noch Dunkel ist und jemand steht dann auf der Bremse, dann sieht man nur noch Rot, nix anderes mehr. Ich muss dann mein Blick zur Seite neigen und warten bis der Vordermann losgefahren ist.

    Aber gut zu wissen, dass es auch anderen so geht. Ich habe mir immer eingeredet, dass ich der einzige bin und einfach nur empfindlich wäre. :winken:
     
  5. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Geblendet hab ich mich bisher noch nicht gefühlt, das kann zum einen daran liegen, dass ich meist nur in der Stadt unterwegs bin, wo es nicht wirklich dunkel ist und zum anderen ist auch die eigene Frontbeleuchtung daran mit beteiligt, je "funzelnder" die ist, um so stärker werden hellere Lichter (z.B. auch entgegenkommende Fahrzeuge) als blendend empfunden, da sollte man zu den neuesten und helleren Lampen greifen ( bei H4 bzw. H7).
    Ein Flackern ist mir bisher bei intakten Rückleuchten auch noch nicht aufgefallen, eher das viele LED Rückleuchten (und das gerade bei "deutschen" Marken) billigst zusammengeschustert erscheinen, da flackern einzelne LEDs oder Gruppen bis hin zum teilweisen Totalausfall und das bei noch recht neuen Modellen. [​IMG]
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass wenn man mit Xenon Beleuchtung unterwegs ist, man eher ein Flackern wahrnimmt, aufgrund der Gasentladungslampen mit Vorschaltgerät.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Ich glaube, dass dieses Phänomen dadurch verstärkt wird, wenn das Licht in wenige Punkte fokussiert wird. Die Gesamthelligkeit mag vielleicht gleich hoch sein wie bei konventionellen Rückleuchten, aber dadurch, dass keine gleichmäßige Fläche leuchtet, sondern nur 10 bis 20 extrem heller Pünktchen, wird das Auge sehr gestresst.

    Wenn die Hersteller eine Streuscheibe hinter ihre LEDs packen würden, dann wäre das möglicherweise kein Problem. Aber nein, es sieht ja so "cool" aus, wenn man da die einzelnen Lämpchen sieht.

    Interessant gelöst fand ich die Rückleuchten eines dieser Proleten-Audis -- keine Ahnung, welches Modell das war. Da hat man wohl eine extrem helle SMD-LED genommen, die rückwärts (!) auf einen großen Reflektor leuchtet und ihr licht dadurch gleichmäßig verteilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2012
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Xenon flackert/flimmert nicht.

    Das Flimmern der LED-Rückleuchten kommt daher, dass die Helligkeit der Lampen durch Pulsweitenmodulation gesteuert wird. Beim Bremsen leuchten sie mit "Dauerlicht", beim normalen Rücklicht werden sie gepulst und wirken dadurch schwächer.

    Es gibt einige Autos, bei denen ich dieses Flimmern auch wahrnehme. Aber das sind hauptsächlich ältere Modelle, bei denen die LED-Rückleuchten erstmals eingesetzt wurden, wie z.B. der alte 7er BMW mit dem hässlichen Heck.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.119
    Zustimmungen:
    5.851
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Das flimmern stört mich nicht, sondern schlicht die Helligkeit. Es blendet einfach.
    Dabei könnte das Stopplicht ja gedimmt werden sobalt man das Abblendlicht eingeschaltet hat.
     
  9. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Danke für die Antworten, die Helligkeit und das Blenden kommt noch hinzu, auch die riesigen u. zu hoch angebrachten Rückleuchten/Bremslichter.

    Ich finde hier sollten Sicherheitsvorschriften u. Standards für alle Automobilhersteller gelten, so dass nicht jeder in erster Linie hauptsächlich nach Design konstruiert.

    Ich werde dann die nächsten Tage mal auf Autohersteller achten, ganz besonders bzw. zuerst aufgefallen ist mir dieses Flackern bei den kreisförmig angeordneten LED's bei VW, kann aber sein dass dies auch schon mittlerweile ältere Baujahre sind.

    Man sieht die Rückleuchten mehrfach u. dadurch blinzelt man selbst häufiger mit den Augen, um dem Flimmern entgegenzuwirken - was es aber nur noch verstärkt. Auch wenn man kurz ganz woanders hinguckt, sieht man noch die Rückleuchten ("eingebrannt").
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2012
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED-Rückleuchten - Flimmern

    Genau... Die runden VW-Rücklichter sind mir da auch aufgefallen.

    Man kann das Flimmern übrigens leicht dadurch erkennen, indem man mit den Augen rollt/wackelt. Dann sieht man, dass die Lichter entweder eine durchgehende Spur "ziehen" oder nur einzelne Pünktchen.
     

Diese Seite empfehlen