1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED Leiste, wo groß Netzteil

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Speedy, 9. Juni 2009.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.625
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hi, mal ne technische Frage.

    Will mir in der Küche unten an den Hängeschränken wahrscheinlich 2 solche Leisten montieren

    LED Leiste 15x weiß 12V / 50mA/ 11,2 x 8,7 x 400 mm anreihbar bei Westfalia im Bereich Lampen und Leuchtmittel im Shop Technik

    Da steht leider keine Watt Zahl.

    Nur LED Leiste 15x weiß 12V / 50mA/

    Wenn mich nicht alles täuscht

    P = U * I

    Also 12 V * 0,05 A = 0,6 Watt ?
    Bei 2 wären es 1,2 Watt ?

    Kann das sein, ist mir irgendwie etwas zu wenig oder ?
    Da ist zwar ein Netzteil verlinkt, aber das hat nur 3 Watt.
    Die letzten für meine Einbauspotts hatten meist 80 Watt.
    Ok waren keine LEDs aber so groß kann der Unterschied doch nicht sein oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2009
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LED Leiste, wo groß Netzteil

    Die letzten Einbauspots werden auch Halogen Niedervolt Spots gewesen sein mit Stück a 20Watt :) ?

    Da ich davon ausgehe, dass auf den Strips keine einzelnen HighPower Luxeon LEDs (oder ähnliche) mit je 1 Watt verbaut wurden, passt das schon mit der geringen Leistung ;)

    Diese Strips sind halt mehr eigentlich mehr Deko Light. Richtige Ausleuchtung für eine Arbeitsfläche unter dem Küchenhängeschrank wirst du damit nicht erreichen
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.625
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LED Leiste, wo groß Netzteil

    Jo, das waren Halogen Spotts, aber die waren schon hell :)

    Das soll eigentlich auch nur als optisches Highlight sein.
    Eine Leuchtstoffröhre wäre zwar heller, aber auch kein optisches Highligt.

    Na mal schauen, wenn morgen die Hängeschränke hängen, wie hell es sein muss, damit man drunter was erkennt.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: LED Leiste, wo groß Netzteil

    Doch, das Netzteil reicht.
    Außerdem gibt das Netzteil Gleichstrom aus.
    Das brauchen LEDs.
    Man kann auch die Spannung regulieren und somit die Helligkeit.
    Trafos von Halogenlampen geben Wechselstrom aus. ;)
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: LED Leiste, wo groß Netzteil

    Die Lichtschläuche aus dem Baumarkt, die man sich meterweise kaufen kann, verbrauchen 15 W auf den Meter.
     

Diese Seite empfehlen