1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED Beamer für ca. 500€

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Caberlotti, 20. April 2011.

  1. Caberlotti

    Caberlotti Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir einen LED Beamer zulegen und wollte hier mal nachfragen ob ihr welche empfehlen könnt? Leise sollten die LED beamer ja alle sein, oder? ABer wie sieht es mit der Lichtstärke aus? reicht da was LED bisher leistet oder sind die DLP Beamer doch besser? Wollte aber eigentlich keinen Beamer bei dem die Birne nach 6000Std ausgewechselt werden muss.
    :eek:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED Beamer für ca. 500€

    Es gibt bislang praktisch nur einen Laser/LED-Projektor von Casio, der zum einen bezahlbar ist und zum anderen eine ausreichende Lichtstärke aufweist.

    Casio XJ-A130 Laser & LED DLP-Projektor weiß: Amazon.de: Elektronik

    Allerdings ist das Gerät nicht wirklich für den Heimkino-Betrieb gedacht. Und in den Testberichten wird von einem unangenehm lauten Lüfter bei voller Helligkeit berichtet.

    Ansonsten bekommst du nur Spielzeug mit LED -- zumindest was die Helligkeit betrifft. Die Geräte kannste dann nur im stockdunklen Raum benutzen.
     
  3. eric68

    eric68 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LED Beamer für ca. 500€

    Hi,
    seit mehr als einem Jahr habe ich den LG HX300G LED-Projektor (Kontrast 2000:1, 300 ANSI Lumen, XGA 1024x 768 Pixel)
    im Einsatz. Mit der 2 Meter breiten Greywolf 1.6 Gain Leinwand habe ich die Lampenhelligkeit immer so zwischen 45 und 50%. Vorteile sind die ausreichende Helligkeit, Regenbogeneffekt ist nicht sichtbar und mit der bei LED Beamern noch seltenen XGA Auflösung. Die meisten haben VGA Auflösung.
    Dann gibt es noch den Samsung SP-F10M LED-Projektor (Kontrast 2000:1, 1000 ANSI Lumen, XGA, 1024 x 768) weiß
    auf LCD Basis. Hierrüber kann ich aber nichts sagen.
    Desweiteren gibt es noch einige richtige Heimkinobeamer mit Full HD Auflösung und mehr als 600 ANSI Lumen, für mehr als 10 000 Euro.
     
  4. Caberlotti

    Caberlotti Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LED Beamer für ca. 500€

    dann würdest du also den LG HX300G empfehlen, ja?
    der ist mir jetzt auch schon scharf ins Auge gefallen und der Preis ist auch super.
    wo hast du denn die leinwand her, wenn ich google bemühe finde ich dazu nichts? oder habe ich nen paul?
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LED Beamer für ca. 500€

    Also eine Lampe für 6000 Stunden hält bei normalem Betrieb durchaus 4-5 Jahre. Zumindest ist das bei mir so. Von daher würde ich mich an deiner Stelle (noch) nicht auf einen LED Beamer festlegen, sondern erst mal einen "klassischen" kaufen. Der hat dann für den Preis eine bessere Helligkeit, höhere Auflösung etc. In 4-5 Jahren gibts dann vernünftige LED-Beamer mit quasi unendlicher Lebensdauer bei guter Lichtausbeute und Full-HD Auflösung.
     

Diese Seite empfehlen