1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Filmproduzentin Regina Ziegler (70) will Aufstieg und Fall des Medientycoons Leo Kirch als Zweiteiler ins Fernsehen bringen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    2.542
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    das schau ich mir in jedem fall an!
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.301
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Schon wieder so´n Zweiteiler. Reichen nicht einmal 90 Minuten:rolleyes:
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    :love:

    Pflichtfernsehen
     
  5. rosithal

    rosithal Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    14.132
    Zustimmungen:
    7.303
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    ...da werden sich die Herren von der Deutschen Bank aber freuen. Rolf-E. Breuer darf hier dann eine der Hauptrollen spielen....:D
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Na hoffentlich machen sie wenigstens einen einigermaßen vernünftigen Film. Die meisten Filme verschwinden nämlich nach dem Dreh in der Schublade, weil sie einfach grottenschlecht sind.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    2.434
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Ich hoffe nicht das er in der Schublade verschwindet. Ist sein Leben nämlich ein sehr spannendes Thema.

    Ich würde übrigens auch jeden das Buch "Der Filmpate-Der Fall des Leo Kirchs" von Thomas Clark empfehlen.

    Ein Buch das auf Unterhaltsamer Weise den Auf- und Abstieg von Leo Kirch aufzeigt.

    Thomas Clark: Der Filmpate. Der Fall des Leo Kirch. (Archiv)
     
  8. Eisenkahl

    Eisenkahl Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Viel Spass beim verfilmen!
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    2.568
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Ich weis nicht ob das was wird. :(

    Wie es ausging wissen wir ja bereits, also kann man eigentlich nur noch wie in einer Dokumentation die Hindergründe beleuchten. Aber das dürfte dann eher eine langatmige Sache werden. Zumal nach mittlerweile über 10 Jahre in der Öffentlichkeit wohl kaum noch Grosses Intresse besteht.

    Wenn ich einen heute einen Film zu einer Person machen dürfte, dann würde es wohl eher einer der folgenden 4 Kandidaten werden:

    Bert Trautmann - Gerade jetzt wo Deutschland im Taumel des WM-Sieges und nebenbei auch noch im "Neuer-Fieber" ist, denke ich würde ein Film über einen deutschen Ausnahmetorwart den in Deutschland aber garnicht mehr viele Leute kennen gut ankommen.

    Lothar Bisky - Seine Lebensgesichte mit der Vertreibung aus Pommern und seiner Entscheidung mit gerade mal 18 Jahren alleine in die DDR zu gehen würde sicher Stoff für einen intressanten Film geben.

    Yitzhak Rabin oder Zoran Đinđić - Ihre Gesichte wäre gerade heute eine sinnvolle Mahnung an den Frieden. Wobei in einem Film trotzdem genug Platz für Actionszenen wäre.
     
  10. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    2.434
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Leben von Leo Kirch soll verfilmt werden

    Klar wissen wir wie es mit Leo Kirch ausgegangen ist. Aber das heißt noch lange nicht das so eine Verfilmung nichts wird.

    Alleine der Weg zu einen der mächtigsten Medienmenschen in Deutschland ist eine spannende Story.

    Ich empfehle dir echt mal das Buch von Thomas Clark zu kaufen.

    Und was die anderen Personen angeht über die du geschrieben hast, auch solche Verfilmungen können entweder was werden oder nicht.


    Würde ich mir nicht anschauen.

    1. kenne ich den nicht (kenne nur Sepp Maier).

    2. Filme über Sportler sind meistens langweilig.


    Ja, über Lothar Bisky könnte man einen Film machen. Aber hier könnte ich die selben Argumente auffahren die du bei Leo Kirch aufgefahren hast.


    Denn ersten kenne ich, den zweiten nicht.
     

Diese Seite empfehlen