1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hanuri, 21. Januar 2008.

  1. Hanuri

    Hanuri Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    So, bin nun mittlerweile am Verlegen. :)

    Vom Dach bis zu meiner Wohnung/Multischalter sind es ca. 13-15m, die ich mit dem LCD111, genauer 16 davon (4 Satpositionen), realisiere. Ca 1,5m zu Beginn sind aber im Freien und wollte nun Fragen, ob es eine Folie oder Farbe gibt, die gegen UV-Strahlen schützt. Würde dann nur den Teil bearbeiten und müsste so kein LCD99 besorgen.

    Geht das überhaupt? Habt ihr da eine Empfehlung?

    Danke!
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Schau mal wie ich das an meiner Antenne gemacht habe mit geschlitztem Wellrohr und Kabelbinder.
    [​IMG]
     
  3. Hanuri

    Hanuri Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    49
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Das ist ne super Idee! Danke! Da ich gerade sowieso die Elektrik verlege, hab ich noch genug Leerrohre.

    Wie ist es mit der kleinen Strecke zum LNB hin? Die hast du ja frei gelassen. Könnte man da eventuell noch irgendwas machen?
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Die sehe ich in diesem Fall nicht so dramatisch, weil sie durch den Subreflektor abgeschattet wird.
     
  5. whn

    whn Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bremen
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Klasse Idee, werde ich gnadenlos kopieren.:)

    -Gruss, Wilfried
     
  6. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Die Flexrohre vermottern aber auch nach einiger Zeit, gute Koaxkabel halten auch ohne Schutzröhren viele Jahre und das sieht dann auch besser aus :D .
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Na hoffentlich sind da in den Rohren auch noch Löcher das das Wasser abfliessen kann....
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Na das mag ich bezweifeln, ob 16 freihängende Koax-Kabel, besser aussehen, ausserdem gibt es diese geschlitzten Flexrohre in UV stabiler Ausführung, und wenn man dann noch entsprechende Bögen nach unten verlegt, und die geschlitzte Seite, dann kann auch Wasser abfließen.

    Wo ist das Problem, oder ist es mehr ein Problem mit der eigenen Person nicht auf so eine simple Lösung gekommen zu sein?
     
  9. whn

    whn Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bremen
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Da wir auf die Beendigung von Renovierungsarbeiten warten, ist die Installation temporär für knapp 12 Monate. Daher kommt auch eine Inhouse-Verlegung der Steigleitungen nicht infrage. Die flexiblen Rohre bieten eine gute Möglichkeit, die Kabel zusammenzufassen und mit langen Kabelbindern an einem senkrechten, fest verankerten, Plastikrohr zu befestigen und später wieder zu entfernen.

    - Gruss, Wilfried
     
  10. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: LCD111 ca. 1,5m im Freien.Möglichkeit diesen Teil gegen UV zu schützen?

    Ich hatte diese Flexrohre bei mir zunächst auch angebracht, aber ich habe das Plastikgewülst nach ein paar Monaten wieder abgebaut, da ich festgestellt habe das die Kabel darunter teilweise vergammeln bzw. vergilben.
     

Diese Seite empfehlen