1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD vs TFT Fernseher

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Sentosa, 5. Januar 2006.

  1. Sentosa

    Sentosa Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo da draussen,

    nachdem ich intensiv die technischen Unterschiede zwischen Plasmas und LCDs recherchiert habe, bin ich jetzt von einem Bekannten auf TFT gestossen worden.

    Wir kennen ja die Technologien vom Monitor her, aber wo liegen die Unterschiede beim Fernseher. Ich konnte bis dato im Web nichts finden.
    Bei der Suche nach TFT bin ich immer wieder bei LCD TVs oder bei kleinen TFTs gelandet.

    Einen Unterschied kenne ich und das ist der Sichtwinkel der beim TFT erheblich besser ist als beim LCD.

    Also

    - Was sind die Unterschiede LCD vs TFT ?
    - Gibt es TFTs mit diagonalen 90cm und mehr ?
    - Was muß sonst noch beachtet werden ?

    :confused:

    Danke im Voraus
    Gruß Sentosa
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: LCD vs TFT Fernseher

    TFT (Thin Film Transistor) ist das gleiche wie LCD.
    Gruß
    Thomas
     
  3. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: LCD vs TFT Fernseher

    TFT Bildschirme sind LCDs.
    TFT steht für thin film transistor und bedeutet, dass für jedes Pixel ein eigener Transistor zur Ansteuerung verwendet wird. Diese Transistoren sind so klein, dass man Sie auf der Display-Fläche nicht wahrnimmt.

    Heutzutage arbeiten fast alle LC-Displays mit der TFT-Technik.
    Du kannst davon ausgehen, dass sowohl alle heutigen LCD-Monitore, sowie alle LCD-Fernsehgeräte TFTs sind. Warum man nun TFT-Monitor und LCD-Fernsher sagt weiß ich nicht. Es ist aber die selbe Technik.

    Früher gabs noch die DSTN-Technik. Hierbei geht die Ansteuerung, so glaube ich, zeilen- und spaltenweise und wird als passive Anstereuerung bezeichnet. Dies war zwar günstiger, ging aber extrem zu Lasten der Geschwindigkeit und der Lichtdurchlässigkeit (daher auch der schlechte Blickwinkel).
    Sowas wird aber heute nur noch bei kleinen Anzeigen verwendet, die nicht dem Zweck dienen, bewegte Bilder zu zeigen.
     

Diese Seite empfehlen