1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD von Samsung einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von btopf, 13. Januar 2007.

  1. btopf

    btopf Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    Ich will mir ein neues TV gerät kaufen nun schwanke ich aber zwischen zwei Geräten Samsung LE-40N71B (HD REady) und dem Samsung LE-40F71B (Full HD)!

    Nun ist es ja so das der Standard von HD Ready mit 720p definiert ist. Wenn ich nun ein XBOX game spiele mit 720 p skaliert er es auf die größe von dem Samsung auf (1366x768), macht dies große Qualitätsunterschiede? Bzw falls die Fernsehanstalten nun 720p aussenden sollten wird auf 768 rauf skaliert oder?

    Zweite Frage ist: haben Blue Ray und HD DVD Filme eine Auflösung von 1080p oder 768p oder sind beide Auflösungen vertreten auf so einer DVD?
    Denn wenn nur 1080p verfügbar ist skaliert er es ja auf die 768 runter wodurch wieder Qualitätseinbußen zu sehen sind?

    Danke!

    lg
    alex
     
  2. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: LCD von Samsung einige Fragen

    Hallo Alex,

    die Fernsehanstalten werden zu 90% HDTV in 1080i ausstrahlen. 1080p wird wohl nie kommen, oder erst im nächsten Jahrzehnt. 720p werden wenn überhaupt nur 08/15-HDTV-Sender ausstrahlen.

    Die jetzigen HDTV-Sender strahlen auf jeden Fall alle in 1080i aus.

    Richtig, ein TV mit der Auflsösung 1366x768 skaliert ein 720p-Bild ein wenig hoch.

    Bei einem FullHD-Sender wird das Bild auch etwas hochskaliert bzw. aufgezoomt, damit Störungen am Bildrand (die man bei der Röhre wegen des Gehäuses nicht sehen kann) nicht sichtbar werden.

    Auf HD-DVDs und BluRay-Discs wird ebenfalls überwiegend 1080p drauf sein. Eine weitere 720p-Version wird darauf nicht mehr sein. Erstens weil nicht genügend Platz da ist und zweitens weil es unsinnig ist.

    Bei einem 40"-Gerät kannst du leichte Unterschiede zwischen 720p und 1080p sehen, aber sie sind nicht gravierend. Es hängt auch von dem Sitzabstand ab. Wenn du zu weit vom Gerät weg sitzt, wirst du überhaupt keinen Unterschied sehen.

    Es ist daher im Prinzip egal, welches der beiden Geräte du kaufst. FullHD ist nichts, was man zur zeit bei der Zoll-Größe unbedingt haben müsste. Kauf dir einfach das Gerät, das günstiger ist.
     
  3. Alfisti

    Alfisti Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    ruhige ländliche Gegend
    AW: LCD von Samsung einige Fragen

    Unbedingt vielleicht nicht, aber seitdem ich den F71B habe, möchte ich nichts anderes mehr. Natürlich muss auch der Rest passen, also HD-Receiver und DVD-Spieler mit entsprechender Auflösung (in diesem Falle Denon DVD-2930). Ohne diese Geräte macht FullHD keinen Sinn.
    Wenn es mal einen DVD Abend gibt, freue ich mich immer wieder über die Gesichter, die erstmal völlig ungläubig vorm Fernseher hängen. :D
     
  4. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: LCD von Samsung einige Fragen

    1080p liegt auf den aktuellen HD-DVD's vor ...

    Dann würde ein 1080p FullHD Sinn machen...
     

Diese Seite empfehlen