1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lcd-tv (Metz) + Dvb-c + Epg

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von SnowieNBG, 12. September 2007.

  1. SnowieNBG

    SnowieNBG Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Nach langem Überlegen tendiere ich dazu, mir den Talio 32 von Metz zu kaufen, da ich einen integrierten DVB-C Tuner im Gerät haben möchte. Das separate Umschalten an der Box nervt doch bisweilen...

    Jetzt mein Anliegen: Das Metz-Gerät bietet Nextview als EPG an. Die Daten werden wohl über Kabel1 übertragen... Nun hab ich wo gelesen, dass Kabel1 nur die Programmdaten von ca. 32 TV-Sendern umfasst. Bedeutet das, dass ich bei den anderen digitalen Sendern auf das Einblenden des Fernsehprogramms verzichten müsste?

    In dem Zusammenhang noch ne andere Frage: Hin und wieder liest man von "Pixelfehlern" bzw. einem "Schatten" im Bild von den Metzgeräten. Hat jemand Erfahrung mit den Geräten?

    Heutzutage grenzt der Kauf eines TV-Gerätes ja schon fast an ein hochwissenschaftliches Unterfangen :( Deshalb danke vielmals vorab für Eure Antworten!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Lcd-tv (Metz) + Dvb-c + Epg

    Ja, eigentlich schon. Bei Metz lässt sich der EPG aber auf DVB EPG umschalten so das du auch die Daten direkt von den Sendern nutzen kannst. Du hast also die Wahl zwischen NexTView und DVB-EPG.

    Im Hifi-Forum tummeln sich einige Besitzer. Da war von Pixelfehlern und Schatten nocht nicht die Rede:
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-116-3737.html
     

Diese Seite empfehlen