1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD-TV ---> digitaler Tonausgang an analogen Toneingang anschließen?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von starhunter71, 27. September 2010.

  1. starhunter71

    starhunter71 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS923/Philips 42PFL7008K/Philips BDP7500 Blu-ray/AC Ryan PlayOn HD/Sky komplett + HD+ mit CI+ Modul+ SkyGo bis 31.07.2017
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir haben uns am Samstag einen neuen Fernseher (37PFL5405H/12 Philips LCD-Fernsehgerät 37PFL5405H 94*cm TV mit DVB-T/C, Full HD*1080p mit Pixel Plus HD - Philips Support) gekauft.
    Soweit ist auch alles wunderbar, nur leider gibt es doch ein ziemliches Problem. Der neue Fernseher besitzt leider nur noch einen digitalen Tonausgang. Meine alte Dolby-Surround Anlage aus dem Jahre 1996 hat aber einen ganz normalen Cinch-Eingang (rotes und weißes Kabel).

    Gibts es da irgendeine, möglichst unkomplizierte und kostengünstige, Möglichkeit die beiden Geräte miteinander zu verbinden?

    Momentan hab ich etwas improvisiert und den 3,5 mm Kopfhörerausgang des Fernseher mit der Dolby-Surround Anlage verbunden ... es gibt ja Verbindungskabel 3,5 mm auf Cinch. Funktioniert auch soweit, allerdings bräuchte ich den Kopfhörerausgang logischerweise für meine Kopfhörer und hab wenig Lust dauernd etwas umzustöpseln :confused:
     
  2. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LCD-TV ---> digitaler Tonausgang an analogen Toneingang anschließen?

    Hallo

    Du hast mehrere Möglichkeiten.
    Entweder ein D/A Konverter:

    Klick mich

    Oder Du greifst das (analoge) Audio Signal an der Scart Buchse ab.
    Dann hilft dier sowas hier:

    Klick mich


    mfg fibres73
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LCD-TV ---> digitaler Tonausgang an analogen Toneingang anschließen?

    Hallo, starhunter71
    Wow, ein antiker Surround-Receiver.
    Aber mal Spaß beseite. Hab mir mal das Datenblatt angesehen. Der Fernseher hat noch einen SCART-Anschluss. Sollte der als Ausgang belegt sein, dann kannst du dir ein Kabel SCART auf Cinch kaufen und den Ton an die Anlage weiterleiten. Auf diese Art sparst du dir das ständige Umstöpseln, wenn du mal mit Kopfhörer hören willst. Oder du legst dir mal einen neuen AV-Receiver zu. So ein altes Teil kann langsam aber sicher ins Museum.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. starhunter71

    starhunter71 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS923/Philips 42PFL7008K/Philips BDP7500 Blu-ray/AC Ryan PlayOn HD/Sky komplett + HD+ mit CI+ Modul+ SkyGo bis 31.07.2017
    AW: LCD-TV ---> digitaler Tonausgang an analogen Toneingang anschließen?

    Danke für eure Antworten :)

    Also das mit dem Scartadapter funktioniert leider nicht, der Scartanschluß am TV-Gerät ist nur als Eingang belegt ... hab es gerade getestet.
    Werde mir mal den D/A Konverter ordern, Danke für den Tipp.

    @Reinhold Heeg

    Ja, das Teil ist wirklich antik ... funktioniert aber seit 14 Jahren problemlos und mehr brauche ich einfach nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen