1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lcd TV bis 900 Euro ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von -Helge-, 24. November 2006.

  1. -Helge-

    -Helge- Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo miteinander!

    Ich weiß dass es hier im Forum schon einige Threads dazu gibt, aber das Thema scheint ja doch sehr umfassend und auch recht verwirrend zu sein!

    Deswegen nochmals:

    Ich möchte einen neuen Fernseher kaufen und stehe nun vor der Entscheidung LCD oder RÖHRE !?

    -Bilddiagonale 80-82 cm
    -preislich max. ca. 800,- bis 900,- Euro
    -sehr gute Qualtität bei der Widergabe von DVD´s
    -Abstand zum Gerät sind ca. 2 meter
    -kein digitaler Kabelanschluss vorhanden

    Habe mich in mehreren "Fachmärkten" erkundigt, aber man bekommt jedesmal eine andere Aussage über den führenden Hersteller,Technik etc.!

    In´s Auge gefasst habe ich jetzt zum einen:

    LCD:
    Samsung LE 32 R 32 B
    Samsung LE 32 S 71 B
    Phillips TV 32-3321

    Röhre:
    Phillips TV 32-9551

    Worauf muss ich beim Kauf achten, welche Geräte könnt ihr in dieser Preisklasse empfehlen!?!
    Wie sieht es mit HDMI aus?
    Sind alle Geräte kompatibel und worauf muss man auch dabei achten?

    MfG,
    Helge
     
  2. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    HD ready sind alle.(Die Röhre hat aber nur "HD prepared")

    Die Samsungs in deiner Liste haben aber alle die „alten“ PVA Panels drin.
    Da würde ich mir eher den LE-32R71 kaufen(S-PVA),

    Allerdings würde ich den nur bei Onlineanbietern kaufen, im MM zB. kostet der weit über 1200 Euro, Online ca. 900Euro inkl. Versand.

    Den LE-32R32B gibt’s im MM schon für 750 Euro.
    Auch kein schlechtes Gerät.(aber altes Panel)

    Die Testberichte für den R71 sind auch durch die Bank weg positiv.
    Ich hab selber den R32R32 und bin zufrieden, aber im nachhinein hätte ich doch lieber den R71.

    Noch ein guter LCD Hersteller ist Toshiba,
    aber da gibt es oft Probleme mit der Garantie
    (wenn die überhaupt vorhanden ist).Weiss ich aber nur vom hörensagen.
    Toshiba würde ich daher nur im Fachhandel kaufen, den der gibt 2 Jahre Garantie.

    Zur Röhre(nur meine Meinung;) ):
    Die ist Geschichte.
    Wenn schon neu, dann nur noch was flaches^^.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2006
  3. -Helge-

    -Helge- Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Das mit den Panels ist ja schon mal interessant und der vorgeschlagene Samsung LE 32 R 71 hat zudem noch ein besseres Kontrastverhältnis von 5000:1!

    Da hardere ich im Moment wirklich noch, wobei ich auch eher zum LCD tendiere! ;)

    Vielen Dank!
     
  4. noorbi

    noorbi Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshi 32WL 58P
    Humax PR-HD 1000C
    Receiver Sony 5.1
    DVD Denon 700
    Premiere komplett+HD
    Kabel EWT
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Frage:Was willst Du denn mit HDMI-Anschluss,wenn Du keinen digitalen Kabelanschluss hast?:eek:
     
  5. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Man kann auch einen DVD-Player über HDMI anschließen...
     
  6. -Helge-

    -Helge- Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Genau das ist der Fall ! ;)
     
  7. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Also wenn Du keinen digitalen Kabelempfang hast sondern nur analog Kabel dann ist ein LCD mit sicherheit nix für Dich !
    Ich habe auch darüber nachgedacht was ich mir holen soll ! Aber da war ich im Media Markt und habe mir einige LCD´s angesehen .
    Das sah alles super aus ,weil sie immer den HD-Trailer vom Dicovery Channel spielen !
    Dann war ich im Medi Max und die lassen das normale Kabelfernsehen laufen . Ich dachte ich bekomme Augenkrebs ,so schlimm sah das aus . Also hab ich mich über den Phillips TV 32-9551 schlau gemacht . Im Media Markt stand dann einer zum Verkauf und ich habe dort mal ein wenig rumgespielt . Das Bild gefiel mir auf anhieb auch über analog Kabel . Also beschloß ich das Teil zu kaufen , nur der Preis war happig ! Media Markt wollte doch schlappe 750 Euronen dafür haben . Also habe ich im Netz bestellt und am Ende mit Porto nur schlappe 570Euronen gelegt .
    Gestern war ein Kumpel da der auch einen 40" Samsung zu stehen hat und der war vom Bild sehr begeistert . Das Bils bei analog Kabel ist bei weitem besser als auf einem LCD !

    Im übrigen wenn DU nur 2Meter vom Gerät wegsitzen solltest dann ist ein 32" schon ein wenig zu groß . Es seri denn Du willst bei einem LCD die PIXEL zählen !
     
  8. -Helge-

    -Helge- Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Lcd TV bis 900 Euro ?

    Der Phillips TV 32-9551 ist mir halt wegen des HDMI Anschlusses in´s Auge gefallen, allerdings gibt es ja auch bei diesem Gerät wider jede Menge Befürworter und Gegner!
    Einen Thread genau zu dem Gerät gibt´s ja hier auch schon!

    Die einen sagen kein echter HDMI Fernseher, Betrug, schlechte Bildqualität; die anderen sind wie von den Bildern angetan!

    Wie sieht´s denn aus wenn ich normales Fernsehprogramm auf einem LCD weiterhin im 4:3 Modus anschaue?
    Sollte doch dann nicht so verpixelt sein da es nicht hochgerechnet werden muss, oder?
    Mir geht´s wie gesagt in erster Linie um eine bestmögliche Qualität bei anschauen von DVD´s !!! , Fernsehprogramm ist nicht soo wichtig!

    Nützt wohl alles nichts, ich werde wohl mal alle Märkte mit dem Phillips TV 32-9551 abklappern und mir selbst ein "Bild" machen!
    Vor allem wie sich hier der Unterschied mit HDMI beim bemerkbar macht ( oder auch nicht)!

    Vielleicht ist es auch noch sinnvoller erst in den nächsten Jahren auff LCD umzusteigen!?!??!?!?????:confused:

    Bei der Röhre wäre natürlich noch der Vorteil das der Weihnachtsmann noch ein schönes Boxenset von Teufel: http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_894.cfm?show=technik in den Sack packen kann! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2006

Diese Seite empfehlen