1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD-,Plasma- oder Rückprojektionsfernseher ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von everell1, 2. Dezember 2005.

  1. everell1

    everell1 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    71083
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 530
    Technisat P
    Anzeige
    Hallo,

    Bin im begriff mir einen neuen Fernseher zuzulegen (Kostenpunkt max. 1500€)
    Jetzt gibt es ja LCD, Plasma und Rückprojektionsfernseher.
    Was ist denn der Unterschied ?
    Nutze den TV im Wohnzimmer zur abendlichen Unterhaltung. Sollte nur gutes Bild rüber bringen, keine Extras für Profis besitzen,:D , nur nützliche Eigenschaften.
    Bildschirmdiagonale ca. 80 - 100 cm
    Auf was muss ich achten ?
    HD Ready ist bekannt, was noch ?
    Für den Ton ist meine Yamaha Souround zuständig

    Viele Fragen ,hoffe das Ihr Insider mir ein wenig weiter helft.
    Herzlichen dank :love:
    Gruß
    Thomas
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: LCD-,Plasma- oder Rückprojektionsfernseher ?

    Ob HD-Ready oder nicht ist doch eigentlich nur interessant, wenn man auch HDTV empfangen (und bezahlen) kann und möchte. Das Siegel alleine macht darauf noch keinen guten Fernseher, ist aber sicher Grundvoraussetzung für Zukunftssicherheit. Ansonsten würde ich in der Preisklasse von den aufgeführten Systemen am ehesten zu LCD tendieren. Plasma spielt preislich gesehen eben noch eine kleine Klasse höher und Rückpros finde ich vom Bild her fast immer besch...

    Aber die Frage ob LCD/Plasma oder Rückpro ist so ähnlich als würde man fragen, ob man sich einen Sportwagen oder einen Familienkombi kaufen soll!

    Wenns denn wirklich keine Röhre sein soll, wäre ein LCD für diese Preisklasse wohl das Sinnvollste.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: LCD-,Plasma- oder Rückprojektionsfernseher ?

    In Rückpros sind heute meist LCD oder DLP Beamer eingebaut nur das die Beamer ohne der großen Kiste rund herum billiger ist und ein gößeres Bild liefert.
     

Diese Seite empfehlen