1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD oder weiterhin Röhre?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von tresor, 13. November 2007.

  1. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier, habe gesucht und möchte trotzdem meine Frage stellen. Ich habe einen schönen, großen 32" Röhren-Fernseher von Thomson (Format 4x3) mit 100Hz und beabsichtige auf einen 37" LCD, ebenfalls mit 100Hz, umzustellen. Favoriten sind der 37WLT68P oder 37Z3030D von Toshiba. Empfang erfolgt digital über Kabel im modernisierten Gebiet. Mir geht es nicht um HD oder Full HD, sondern ich habe die Nase voll, dass ich zwar eine große Mattscheibe vor mir habe, aber dadurch dass immer mehr Sendungen in 16x9 (oder Kinoformat) gesendet werden nur einen mickrigen Bildausschnitt sehe. Nun bekomme ich in div. Foren Hinweise, dass das PAL-Bild auf dem LCD schlechter, oder jedenfalls nicht besser wäre. Meine Frage ist nun, trifft dies zu und ergeben sich dabei Unterschiede bei HD oder Full HD und ist das Ganze wirklich auch abhängig vom Sitzabstand (bei mir ca. 3,5m)? Ich würde mich über Stellungnahmen von Usern freuen, die ebenfalls umgestiegen sind, unabhängig von DVD, Spielen, etc. Grüße,
     
  2. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Hallo tresor, willkommen im Forum

    Meiner Meinung nach haben die Plasmas das bessere Bild,
    da gibt es doch auch 37" .
    Falls Du eines Tages dann doch HD sehen willst, wäre der 37" vielleicht etwas zu klein. Wenn schon ein neues Gerät, dann lieber gleich 42" oder 50", die kosten doch heutzutage nicht mehr die Welt, ich habe damals noch 5500 Euro für den Plasma bezahlt.
    Man gewöhnt sich sehr schnell an die neue Größe, das ist Kinoerlebnis pur.
    Wenn Du einen HD Ready TV kaufst reicht das für HD und erst Recht für SD.

    Gruß Rudi
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Alleine das HDready-Logo sagt leider gar nichts über die Qualität aus! Gerade bei SD ist es extrem wichtig, wie gut das Fernsehgerät die SD-Auflösung auf die native Displayauflösung skalieren kann.

    Auch die Aussage, dass man doch gleich zu 42" oder 50" greifen soll, halte ich für äussers schwammig, ohne zu wissen, wie das Sehverhalten und der Sitzabstand ist!

    "Die kosten heutzutage nicht mehr die Welt" ist pure Faselei! Es gibt immer noch große Preisspannen von sehr günstigen Geräten bis zu sehr hochwertigen Geräten. Wer natürlich zum Billigsten vom Billigen greift, kann heute auch ein großes Display für relativ wenig Geld bekommen. Aber wenn die Displaygröße das einzige Kriterium ist, dann gute Nacht! :winken:
     
  4. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Hi mittelhessen

    tresor schrieb doch das er ca. 3,5 m weit weg sitzt, da wäre 37" sicher etwas zu klein.
    Mit nicht die Welt kosten meinte ich den Unterschied zu meinem Gerät,
    für das Geld hätte ich heute 2 hochwertige Plasmas von 50" bekommen.
    Ich denke auch nicht das er sich das "Billigste vom Billigen" kaufen will ,
    denn der Toshiba 37WLT68P kostet im Net so ca. ab 1300 Euro aufwärts.
    Alles klar? :winken:

    Gruß Rudi
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Ja, er schreibt 3,5 Meter. Dafür halte ich 37-42" als geeignet! Wieviele Artefakte willst du denn erkennen, wenn du auf einem 50" SD-Material schaust?
     
  6. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Kommt immer darauf an mit welcher Qualität der Sender ausgestrahlt wird.
    Bei Bitraten von 6-8 mb (ZDF,ARD) sind keine Artefakte zu sehen.
    Du scheinst mir ja ein erbitterter Gegner von Flach-TVs zu sein , hast warscheinlich noch selbst ne Röhre ?

    Gruß Rudi
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Dann erklär doch mal bitte was Skalierungsartefakte und Probleme mit dem Deinterlacing mit der Datenrate zu tun haben? Wenn die Datenrate niedrig ist, siehts auch auf ner Röhre schlecht aus!
     
  8. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Da ich alle SD-Programme (ARD, ZDF, 3Sat, Premiere mit HD) vom HD-Receiver auf 1080i scalieren lasse, habe ich so gut wie keine Artefakte, außer bei sehr schnellen Schwenks kann es vorkommen.
    Die Sender die eine miese Bildqualität haben, sehe ich mir nicht an, davon bekommt man Augenkrebs.

    Gruß Rudi
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Dann kann dein Receiver gut skalieren! Es gibt aber auch TV-Geräte, die das ordentlich können! Eine Skalierung auf 1080i bringt aber leider nichts, wenn man kein FullHD-Panel hat und das TV-Gerät damit wieder herunter skalieren muss.
     
  10. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: LCD oder weiterhin Röhre?

    Ja , hast schon Recht mit der doppelten Skalierung, aber das Bild ist trotzdem Klasse.
    Vielleicht hat dem Threadersteller unsere Diskussion ja etwas mitteilen können
    und schreibt was dazu.
    Was nutzt es, wenn wir uns hier das Maul zerreissen und Denjenigen den es betrifft sich noch nicht gemeldet hat.

    Gruß Rudi
     

Diese Seite empfehlen