1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD oder Plasma

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Stefan H., 29. September 2006.

  1. Stefan H.

    Stefan H. Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich plane mir einen LCD oder Plasma Fernseher zu kaufen. Ich habe auch schon hier im Forum nachgesehen aber die meisten idsskutieren über den Stromverbrauch der Geräte. Ich wollte wissen was ihr mir empfehlen könnt und wo die unterschiede zwischen LCD und Plasma Fernseher genau liegen.

    Ich wollte aufjedenfall unter 800-900€ bleiben und eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll (ca. 82cm) ist vollkommend ausreichend, da es sich um einen relativ kleinen Raum handelt. Ich wollte mit dem LCD-Fernseher nur Fernsehen und DVD gucken..

    Ich plante mir einen 32 Zoll LCD Fernseher von Medion für 699€ kaufen aber ein Freund hat mir abgeraten da er nur 8 millisekunden reaktions zeit hat.

    Aber haben diese 8 millisekunden nicht nur eine bedeutung bei TFT's für Pcs?!
    Und wie wichtig ist HDD Ready?

    Ich würde mich sehr über eure Tipps und Ideen freuen..

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: LCD oder Plasma

    Einen Plasma gibt es meines Wissens doch garnicht im 32' Sektor? Insofern kommt nur LCD in Frage. Und da würde ich ebenfalls sicher nicht bei ALDI neben dem Kartoffelkarton zugreifen, vor allem da für 699 Euro der MediMax zumindest hier einen 32' LCD mit HD Ready von Samsung anbietet.

    HD Ready bedeutet das was es aussagt...dass das Gerät die HDTV Norm erfüllt (digitale Videoeingänge, bestimmte Auflösungen). Da muss man genau aufpassen. Abwandlungen wie "HDTV ready" oder "HD fähig" sind Verarsche, weil diese Geräte die HDTV Norm nicht erfüllen.
     
  3. Stefan H.

    Stefan H. Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LCD oder Plasma

    Achso... Also sind Plasma Fernseher große Geräte?!

    Auf was muss ich denn bei dem kauf eines LCD Fernsehers beachten?
    Auflösung? Reaktionszeit? Ein-/Ausgänge?

    Gibt es LCD Fernseher die man an die Wand hängen kann oder gibt es das nur bei Plasma Fernseher?
     
  4. Firebird

    Firebird Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Lindau
    AW: LCD oder Plasma

    Also ehrlichgesagt weiß ich nicht was gegen 8ms Reaktionszeit spricht.


    Mit der richtigen Halterung kann man LCD-Fernseher auch an die Wand hängen ;)
     
  5. Stefan H.

    Stefan H. Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LCD oder Plasma

    Also reichen 8 ms?

    Was für eine Auflösung bräuchte ich?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: LCD oder Plasma

    8ms reichen im Regelfall aus. Allerdings falls Du direkt von der Röhre kommst, werden die ersten Tage mit dem LCD kein Zuckerschlecken ;), vor allem wenn es dann noch einer aus dem ALDI ist.

    Bei den Anschlüssen sollte man sich überlegen, ob man ggf. neue Geräte wie DVD Player etc. sich kaufen will. Will sagen...wenn man nur Geräte mit analogen Anschlüssen (Scart) hat und nicht neukaufen will, na dann muss man gucken, dass der LCD 2-3 Scart Anschlüsse mitbringt. Bedenken muss man aber, dass LCD auf digitale Bildverarbeitung ausgelegt sind und alles was nochmal gewandelt werden muss (von analog in digital) meist mit Bildverschlechterung einhergeht. Wenn man dann noch mäßige Peripherie Geräte und einen mäßigen LCD hat...na ja..dann ist der Bildeindruck exakt genau so. Hat man dagegen schon Geräte mit HDMI, sollte der LCD natürlich ebenfalls mindestens einen ( das ist Standard), besser 2 HDMI Anschlüsse haben.
     
  7. Stefan H.

    Stefan H. Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: LCD oder Plasma

    Ok...

    Ich fasse dann mal zusammen,

    ein 32 " LCD mit mindestens 8ms Reaktionszeit, HDTV und HDMI Anschlüsse und man wäre auf der sicheren Seite..

    Hat einer den Medion LCD oder warum wird so schlecht über ihn gesprochen?
    Welchen könnt ihr mir denn empfehlen?
     
  8. Neo2006

    Neo2006 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    AW: LCD oder Plasma

    Schau Dir doch mal entsprechende Geräte selber im Handel an, dann kann man dies doch sicher besser beurteilen...
     
  9. Reinki

    Reinki Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    4
  10. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: LCD oder Plasma

    kaufen. ist sicher okay:)
     

Diese Seite empfehlen