1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von toasd, 16. Februar 2010.

  1. toasd

    toasd Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich suche einen LCD oder Plasma Fernseher mit 37-42", DVB-C (MPEG-4), CI-Slot und 100Hz.
    Am besten natürlich auch mit akzeptabler Umschaltgeschwindigkeit.
    Könnt ihr mir da ein Gerät für 500 - 700 Euro empfehlen?
    Danke!

    viele grüße
     
  2. marric1976

    marric1976 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    wir haben seit ca. 2 Monaten den LG 37LH5000.

    Bildqualität ist sehr gut (allerdings über DVB-S), DVB-C-Tuner und CI-Slot ist vorhanden, 200Hz-Technologie, Mediaplayer für Fotos, Musik, Filme ist eingebaut.

    Der Upscaler für SD-Inhalte ist rein subjektiv sehr gut... hat uns damals 600€ bei Expert in Bonn gekostet. Allerdings ist er für den Preis nirgendwo im Moment zu bekommen...

    kostet z.B. bei Amazon.de immer noch ca. 700€ (Quelle: ciao.de)
     
  3. toasd

    toasd Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Hallo!
    danke, der hört sich ja schonmal sehr gut an!
    Einige Besitzer beschwerten sich über Schlierenbildung bei schnellen Bewegungen, ist das bei Ihnen auch so?
    Und ist die Umschaltzeit in Ordnung? Hab nämlich schon Fernseher gesehen, die 3s pro Kanal brauchen.
    werd mir den auf jeden Fall gleich heute beim Saturn anschauen :)

    grüße
     
  4. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Da müsste man wissen, was für eine Quelle angeschlossen ist. Evtl. sogar analog-Kabel? Und welche unnötigen "Bildverbesserer" aktiviert sind. Da gibt es solche, um MPEG-Artefakte zu unterdrücken, dann wieder welche um Analog-Rauschen zu filtern etc. etc. Wenn man die falsche Kombination für eine Quelle verwendet, kann das Bild grottenschlecht werden.
     
  5. NICKIm.

    NICKIm. Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Hallo:)

    Bitte schaue Dir einmal genauer an:

    Sharp LC-40LE600

    Panasonic TX-L37GW10
    Pansaonic TX-L37S10 ES

    Sony KDL-40X4500

    Gruss

    - Nicki
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Sharp LC-40LE600
    Kann es sein das der nur DVB- T hat?
     
  7. toasd

    toasd Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    @ NICKIm.
    danke, die werd ich mir gleich auch noch anschauen.

    @AndyMt
    also zuerst nur analog-kabel, ab mai soll es von kabel deutschland dann passende ci module geben. da würd ich dann auf kabel digital umsteigen. und mit nem dvb-c tuner der mpeg-4 unterstützt, sollten dann doch eigentlich auch hd-inhalte möglich sein oder?
    meinst du, dass kabel-digital zu problemen führen könnte?
     
  8. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Ich wohne in der Schweiz mit KDG kenn ich mich nicht so richtig aus. Wollten die nicht CI+ Module einführen?

    Wenn du später digital-Kabel verwenden möchtest, musst du ja nicht so darauf achten, wie das analog Bild ist. Du wirst vermutlich erschrecken, wenn du das auf einem LCD das erste mal siehst...
    Wie gesagt: vergiss nicht beim Umstieg dann die Bildverbesserer entsprechend anzupassen. Im Zweifel erst mal alles ausschalten und dann jeweils separat zuschalten und für ne Weile beobachten.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    Die Module die Kabel Deutschland herausbringt, sind NDS Gängelmodule. Kosten Punkt ~100 €.
    Die internen DVB-C Tuner kanst Du bereits nutzen ( das machen bereits 10000 User), mit einem Alphacrypt CI Modul kosten~ 50 € am besten mit einer D 02 Karte.
    Aber auch für D 09 Karten gibt es das Alphacrypt light SW 1.16. extra für Kabel Deutschland.
    Also warten auf KDG unnötig.

    Das das so bei Kabel Deutschland schon lange so läuft, kanst Du hier nachlesen:

    http://www.faz.net/s/Rub8F4CC12BA50B48E9A076651F417117FE/Doc~E84FE4DEE6EBA47B38A7987B094622345~ATpl~Ecommon~Scontent.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2010
  10. toasd

    toasd Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD oder Plasma 37-42", DVB-C, CI-Slot, 100Hz

    @Nelli22.08
    vielen Dank!! das ist schon mal sehr gut!
    Kann es seitens KD sein, dass so ein Alphacrypt CI Modul irgendwann nicht mehr "unterstützt" wird, also nur noch mit ci+ empfangen werden kan?
     

Diese Seite empfehlen