1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Monitor an RS232

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Classe-A, 2. August 2010.

  1. Classe-A

    Classe-A Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem: ich möchte einen Monitor (kann Videoanschluss (1x RCA gelb) oder VGA oder DVI anbieten) an eine RS232 Buchse eines Mediaplayers anschliessen (vom Hersteller gibt es sowas, aber teuer....). Hat jemand einen Tip für mich? Vielen Dank im voraus!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LCD Monitor an RS232

    Über RS232 gehen keine Videos, diese Schnittstelle ist zu langsam dafür. Üblicherweise ist sowas für Firmwareupdates oder Servicezwecke.

    Oder meist du einen VGA-Buchse (15 Pole und nicht 9 wie bei RS232)?

    cu
    usul
     
  3. Classe-A

    Classe-A Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Monitor an RS232

     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD Monitor an RS232

    Wenn der "Monitor" nicht irgendein steinzeitliches Terminal ist, geht das nicht. Da muss noch irgendwas zwischen sein das den ASCII Code in ein Videosignal umwandelt.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LCD Monitor an RS232

    Wenn du für den Mediaplayer ne passende Software schreibst dann könntest du an ne serielle Schnittstelle nen LCD Display (keinen Monitor sondern ein Display wie es z.B. auch in einem Handy ist, nur grösser) anschließen (extra Hardware, löten erforderlich) was dann bestimmte Informationen darstellt.

    So was ist bei Wohnzimmer PCs durchaus üblich (gibt Displays mit fertiger Ansteuerung für die parallele Schnittstelle oder für USB, RS232 ist unüblich aber denkbar). Aber so für dich so als Bastelprojekt vermutlich ne Nummer zu groß (und auch viel zu aufwendig, sowas macht man wenn es mehrere hundert Leute nutzen wollen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2010
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: LCD Monitor an RS232

    Sorry,d as geht nicht!

    Textausgabe per RS232 muß erstens der Player beherschen und dann brauchst ein Panel, dass per RS232 direkt steuerbar ist.
    Und dass sind normale Monitore so gut wie nie!
    Gedacht am Player ist es wohl eher für sowas: Link
    Oder sowas in der Art!
    Es muß nämlich das Panel direkt angesteuert werden und dass geht bei VGA/DVI Monitoren nicht, da passt die Elektronik nicht dazu.

    Gibt auch fertige LCD-Panels für RS232, allerdings rel.kleine.
    Link
     
  7. Classe-A

    Classe-A Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Monitor an RS232

    Danke an alle für Eure Antworten- jetzt sehe ich ein wenig klarer... :).
     

Diese Seite empfehlen