1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD mit integr.Sat-Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rx 50, 29. Mai 2012.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    ich will für das Gästzimmer einen neuen 22 Zoll mit integr.
    Sat-Tuner kaufen.Vorteil für Gäste,nur eine Fernbedienung.
    Habe ein Sat-Einkabelsystem von Fuba Typ OKB 1000.
    Neben dem normalen H-Band sind 10 Transponder umgesetzt
    worden,die ich über Sonderfrequenzen z.B.10700 sehen kann.
    Diese muss ich dann manuell eingeben.
    Kann ich bei einem TV mit integr. Sat-Tuner die Frequenzen
    auch manuell eingeben oder funktioniert nur ein automatischer
    Suchlauf?Dann wäre mir allerdings nicht geholfen.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Ist das Fuba ein OEM vom Polytron Poly Select TSM 1000 ?

    Und eine manuelle Eingabe ist bei jedem (?) Receiver möglich, auch wenn der Receiver im TV eingebaut ist.. schau einfach mal z.B. eine Anleitung eines Samsung TV mit Triple-Tuner an, die gibt es doch als Download auf jeder Herstellerseite einzusehen.
     
  3. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Ja,ist baugleich mit Polytron.
    Habe schon einige 22Zöller rausgesucht.
    Allerdings kein Samsung gefunden mit Sat-Tuner.
    Technisat Vision 22HD und Grundig Vision 8
    haben 1920x1080 Auflösung.Die anderen Sony und LG
    1366x768,ich glaube aber kaum,dass das bei 22 Zoll so
    wesentlich ist.
    Wenn aber eine manuelle Frequenzeingabe immer geht,
    ist das ja in Ordnung.
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Polytron TSM 1000 hat aber nix mit unicable am Hut ! Das ist eine ungesteuerte Einkabelanlage. Full HD ist bei 22 Zoll Nonsens.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Hier steht auch nichts von "Unicable", sondern nur von "Einkabelsystem" ! Und da gibt es viele verschiedene (statische + programmierbare + Unicable + Jess + Ufo micro...). Hier geht es um ein programmierbares das allerdings mit Unicable absolut nichts zu tun hat.
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Hast Recht hatte da nicht genau gelesen.Das andere ist natürlich klar.
     
  7. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Das FullHD bei 22 Zoll Nonsens ist habe ich selber geschrieben.
    nur anders ausgedrückt.Mir ging es lediglich um die einfache
    Bedienbarkeit mit nur einer Fernbedienung.
    Einen TechnisatTechnivision für 450€ stelle ich mir jedenfalls
    nicht ins Gästezimmer.Dann kaufe ich wieder den Comag HD25HDMI
    Receiver,stecke ihn hinten in die HDMI-Buchse und gut ist.
    Das Teil funktioniert bei meiner Mutter mit ihrem 94er Plasma von
    Pana übrigens sehr gut.Alles was für sie wichtig ist,kann sie sehen.
    Bei mir in der Küche und im Schlafzimmer das das System von Fuba
    auch und alles von Sky ist zu empfangen,mit dem VU+Solo auch
    mit der S02 Karte ohne Jugendschutz.
    Wer von Kabelanschluss umsteigen kann,son wie ich,ist m.E.
    mit dem System oder dem Original von Polytron gut bedient.
    Danke Euch für Eure Tipps.
     
  8. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  9. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD mit integr.Sat-Tuner

    Habe gestern den 22 Zoll von Grundig Vision 8 VLE 8120 BG bekommen.
    HD Tiple Tuner , 1920x1080.Installation problemlos.
    Die 10 umgesetzten TP auch problemlos eingegeben und gefunden.
    Sehr gutes Bild,leicht zu bedienen.
    262,-€ bei Amazon.Für die Zwecke voll super Preis/Leistungsverhältnis.
    Übrigens laufen alle Sky Sender mit der S02 Karte und dem AC Modul
    problemlos
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012

Diese Seite empfehlen