1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD mit gutem Ton ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Schüsselmann, 15. Februar 2009.

  1. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Nun stell ich auch mal ´ne Frage, obwohl das Thema für mich derzeit noch nicht wirklich akut ist. Sie ist ganz einfach: gibt es LCD-Geräte (ab 1m), die mir einen ähnlich guten Ton bieten wie mein Sony-CRT ?

    Zwar habe ich ein 5.1 System, aber nur um mal Nachrichten o.ä. zu schauen, nutze ich es dann doch nicht. Für den normalen Gebrauch reicht mir ein Stereo-Sound mit ausgewogenem Klangbild. Ich suche was, was nicht wie Blechbüxe klingt...

    Vielen Dank Für Eure Anteilnahme.
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Also mein 1 Meter-Samsung klingt wie eine Blechbüchse. Ich gehe mal davon aus das bei allen LCDs mit dünnen Rahmen ringsrum der Ton eher mies ist.

    Erst wenn man links und rechts oder unten extra Soundmodule dran hat, wie hier zum Beispiel bei den Geräten von Metz, dürfte der Ton besser sein.
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Ja, das ist ein wirklich nützlicher Hinweis mit den Soundmodulen. Was ich bislang im Verwnadten- und Bekanntenkreis gesehen, besser gesagt gehört habe, war nicht wirklich überzeugend.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    2.827
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Mein Sony KDL 40W4500 klingt nicht wie eine Blechbüchse, aber richtiges Klangvolumen oder gar Bässe kannst du bei den flachen Teilen natürlich nicht erwarten. Ich frage mich warum niemand einen Subwoofer in den Standfuss einbaut? Die einfachste Lösung dürfte sowas sein, und ein Fernseher mit digitalem Tonausgang.

    Gruß
    emtewe
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Nichts gegen Teufel, aber dann würden ja mehr als 10 Boxen mein Zimmer zieren, denn 1x DD ist ja schon hier. ;) Aber die Idee von Metz geht (glaube ich) in die richtige Richtung.
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Also für 5min Nachrichten / Frühstücks TV / Wetter morgens reichen mir die eingebauten Krawallmacher im Panasonic. Sonst läuft aus Prinzip schon der AV Receiver mit... kein Vergleich zur früheren 84er Grundig Röhre mit eingebautem Sub und Front Speakern

    Klanglich finde ich Metz und Loewe sehr gut für rein TV Sound ohne Anlage, aber halt der Preis...
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Der Hintergrund meiner Frage ist recht banal: das Mietshaus, in dem ich wohne ist recht hellhörig. Das 5.1 System liefert selbst in Zimmerlautstärke einen wirklich guten Sound mit ausgewogenen Höhen und satten Bässen. Nach 22.00 Uhr sind aber Probleme mit den Nachbarn vorprogrammiert, deshalb nutze ich spätestens dann nur den TV-Sound. Mein Sony-CRT selber ist Dolby Surround-fähig, ich nutze aber nur R/L und den Sub. Das klingt dennoch nicht schlecht. Wenn dann mal ein LCD hier reinkommt, muß sein Sound mindestens gleichwertig sein. Loewe werde ich mir noch anschauen. Metz das hat schon was...
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    Hab mir letztens n Spass gemacht und dieses Produkt bestellt und ausgiebig an verschiedenen Flats mit dürftigem Sound ausprobiert. Das System fetzt für 25.-€ mit schönem Klang dank 13cm Bass/Mitteltöner und Hochton Kalotte. Dazu evtl noch ne Funksteckdose oder Master/Slave (man steht ja so ungern auf :D) zum Ein/Ausschalten der Aktivboxen
     
  9. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: LCD mit gutem Ton ?

    ich habe noch KEINEN Flachbild Fernseher gehört, der sich wirklich gut angehört hat!
    Hat Dein AV-Receiver keinen Nacht-Modus? Ich wohne zwar nicht in einem Mietshaus, aber wenn meine Kiddies schlafen gehen, schalte ich den Nacht-Modus entweder auf Stufe Low oder High, dass nimmt dann die Bässe raus.
     

Diese Seite empfehlen