1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von cxmarkus71, 1. September 2009.

  1. cxmarkus71

    cxmarkus71 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kabelreceiver
    Anzeige
    Hallo Allwissende.Ich habe mir den Full HD LCD von Philips PFL5604 H/12 mit eingebautem DVB-C Tuner geholt. Nach dem Sendersuchlauf finde ich plötzlich mehr Programme (ca.4) als mit meinem alten Technisat Digital PK Receiver. Es ist genau der selbe Antennenanschluss. Wie kann das sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2009
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.383
    Zustimmungen:
    6.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Welcher Kabelanbieter und welche Programme haben den gefehlt oder sind gefunden wurden?
     
  3. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Bei mir ist es ganau andersherum. Kabelnetz Telecolumbus. Mein Technisat DigiCorder K2 speichert auch die Fernsehprogramme mit kryptischen namen wie Service 30306 oder so, ist in Wirklichkeit Euronews, sogar unverschlüsselt. Mein Philips TV (siehe Signatur) findet zwar die Sender, ist aber nicht zu bewegen sie abzuspeichern.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Logisch, weil der TV ja auch die HDTV Sender findet die der Receiver nicht darstellen kann.
     
  5. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Die HD Sender sollte der PK aber auch finden, nur kein Bild anzeigen. Bei mir landen die HD Sender beim Digicorder auch in der Programmliste und der Ton wird auch wiedergegeben, nur halt kein Bild.
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Ja und nein...

    einige Receiver speichern solche Sender dann auch auf den Radiolisten ab.
    Einige ignorieren sie tatsächlich. Und dann gibt es spezielle Receiver (z.B.meine alte D-box mit DVB 2000), die bei einem normalen Suchlauf HD-Sender nicht findet. Erst bei einer speziellen Suche auf der entsprechenden Frequenz und Quam werden die Sender gefunden. Aber dies ist aufgrund der Software ein Sonderfall.

    Gruss
    Mangels
     
  7. cxmarkus71

    cxmarkus71 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kabelreceiver
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Danke schonmal für Eure Bemühungen.

    Wir haben keinen Kabelanbieter. Wir haben eine auf Kabel Umgesetzte Gemeinschaftsantenne.

    Die Programme die der LCD mehr findet sind keine HD Sender, sondern Tele5, DSF, N-TV etc. Find ich schon recht komisch. Vielleicht sucht der LCD noch andere Frequenzbereiche ab als der Receiver?
     
  8. cxmarkus71

    cxmarkus71 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kabelreceiver
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Also heute kam der neue SKY Receiver Humax PK Fox CII und der findet DSF, Tele5 und N-TV auch nicht, habe auch die intensive Suche gemacht und verschiedene Symbolraten und QAMs gewählt.Habe keine Ahnung warum das nur mein LCD schafft und das mit normaler Sendersuche. :confused:
     
  9. eandree

    eandree Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    Kann es sein, dass Dein Fernseher DVB-T/DVB-C kann?
    Dein Fernseher findet halt auch noch "DVB-T"-Sender bei einer Gemeinschaftsantenne.

    In München merkt man das auch in einigen Häusern. Dort gibt es einen Mix aus Kabelfernsehen und DVB-T. So kann man z.B. mit einem DVB-T/DVB-C-fähigen Fernseher und einer Kombination aus Kabelfernsehen und Antenne in einer Wohnanlage auch die Programme von ORF empfangen. Die sind ja nicht im Kabel.
     
  10. cxmarkus71

    cxmarkus71 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kabelreceiver
    AW: LCD mit DVB-C im Vergleich zu Technisat Digital PK mehr Programme gefunden

    eandree, danke für Deine Antwort.
    Ja der Fernseher kann beides DVB-C und -T, aber die Sender, die der LCD zusätzlich findetgibt es nicht über DVB-T (N-TV und DSF), ich denke mal das der LCD Analoge Sender dazu gefunden hat, das kann sein. Der LCD, zeigt sie auch nur als Analoge Sender an.
    Das Thema hat sich jetzt für mich auch erledigt, da ich den Fernseher jetzt ins Schlafzimmer geschleppt habe und jetzt dort alle Programme sehen kann.Es ging mir eigentlich auch nur ums DSF. :D Danke Dir nochmal
     

Diese Seite empfehlen