1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD mit 94cm oder 107, HDready oder FULL-HD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von hasan2007, 9. September 2006.

  1. hasan2007

    hasan2007 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo.
    Ich habe gestern ein Toshiba 37 WLG 66 P gekauft.
    Mit ein Auflösung: 1.366x768xRGB (WXGA) und 94cm Diagonale!

    Es war ein anderes Angebot auch noch da ein 107cm Diagonale
    42 WLG 66 P mit FULL HD.

    Habe das Gerät seit ein Tag bei mir stehen und darf es innerhalb der nächsten 8Tage umtasuchen.

    Ich sitze genau 2.8m entfernt von der Bildschirm.
    Und, sehe an der
    1. Stelle Digital Kabelfernsehen.
    2. DVD's
    3. XBOX 360 spiele in HD

    Was meint ihr, hätte ich lieber ein 107cm mit FULL HD nehmen sollen oder was dies bereits die Richtige entscheidung.
    FULL HD wird es angeblich nicht einmal in 5Jahren geben.
    Aber, technisch voraus zusein hat noch nie geschadet denke ich.


    Habe vorallem Toshiba gekauft wegen 5Jahre Garantie.

    mfg Hasan
     
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: LCD mit 94cm oder 107, HDready oder FULL-HD

    Bei der Entfernung hast Du Dich meiner Meinung nach richtig entschieden. Ich habe ein 1,07 cm Display und es ist mir in 4 m Abstand manchmal zu groß. Auch senderseitige Fehler sind zu deutlich. Ich werde versuchen auf 5 m zu gehen, aber das wird dann wegen der Stereoanlage schwierig, ich kann mit den Lautsprechern nicht mehr al 4 m auseinander. Auch mit der Auflösung brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Du wirst keine Unterschiede sehen, das jetzt gesendete "Normale"-Bild, kann aber deutlich besser sein mit dem "Kleinen", auch und gerade wegen der "wenigen" Pixel. Wenn Dir das Bild gefällt und Du zufrieden bist, bleib dabei. Wenn nicht - tausch um. Denk dran, die großen TV`s sind für das was Du in den nächsten Jahren als Programm vorgesetzt bekommst, nichts weiter als eine riesengroße Lupe. Unter einer Lupe sieht man allerdings nicht nur schönes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: LCD mit 94cm oder 107, HDready oder FULL-HD

    Wer hat denn diesen Unsinn verbreitet, Full-HD erst in 5 Jahren?
    In Europa wird seit Ende 2003 in Full-HD gesendet (1080i), und kein vernünftiger Technik-Leiter wird auf 720p-Auflösung zurückgehen...

    Gruß Klaus
     
  4. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: LCD mit 94cm oder 107, HDready oder FULL-HD

    Oh, das ist ja interessant. Welche deutschen Sender sind das denn die in HDTV senden (1080i)? Hab da anscheinend was verpasst.
    ARD und ZDF haben verlautbart dass sie in den nächsten Jahren erstmal ausnutzen und verbessern was mit normal TV möglich ist. HDTV senden ist denen zu teuer weil sie paralell senden müßten um nicht dafür zu sorgen dass die normalen TV`s alle sofort wegmüssen. Da ist wohl noch `ne Menge möglich. Produziert wird allerdings schon viel in HDTV, aber nicht gesendet.
    Wenn ich jetzt sehe was für tolle Bilder auf den neuen Flach-TV`s bei Livesendungen der ARD oder ZDF mit normal TV möglich sind, geb ich denen Recht. 16:9 gibts auch schon seit 20 Jahren, und erst jetzt fängts an interessant zu werden, ohne HDTV.
    Über die Privaten brauchen wir garnicht erst zu reden. Pro 7 versuchts nicht mal mehr und sendet statt dessen Letterbox, also nicht mal ein echtes Breitbild (16:9). Und das was die (und Sat1) mal in HDTV gesendet haben, war mieseste Qualität, schlechter als "normal" TV.
    Wie soll das also gehen, alle senden nur noch in HDTV und ganz Deutschland ist gezwungen sich neue Empfänger anzuschaffen? Oder wir zahlen die doppelte Rundfunkgebühr und in den nächsten 10 Jahren wird HDTV paralell gesendet?
    Das wird sich lange Zeit auf niedrigstem Niveau einpegeln. Evtl. steigen, mangels Verdienst, sogar die Pay-TV`s wieder aus. Einzig wo es in absehbarer Zeit interessant werden könnte ist bei den DVD`s. Meiner Meinung nach sind selbst die 5 Jahre vieel zu kurz gegriffen. Bis auf ein paar Aussenseiter wird das vorerst nix. Alles nur Werbung: neuen TV kaufen.
    In die Überzahl der deutschen Wohnzimmer passt schon ein 42" Zoll TV nicht rein, bei einem unter 32" TV siehste nix mehr von HDTV, es sei denn Du rückst gaaanz dicht davor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2006

Diese Seite empfehlen