1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Johnny1234, 29. März 2010.

  1. Johnny1234

    Johnny1234 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich überlege mir z.Z. nen neuen TV zu kaufen.
    LCD soll es werden.
    Größe 80 - 90 cm Diagonale.
    Ein dvb-s hd empfänger wäre gut. Habe digitalen Sat Empfang und eigentlich keine Lust mir noch nen Receiver neben meiner Dbox2 hinzustellen die ich dann bei bedarf noch zum einstecken stehen lassen würde. Oder senden ard, zdf etc. garnichts in hd z.z.?

    dazu ein USB-Abschluss um Filme auf ne externe festplatte aufzunehmen und mkv Dateien abzuspielen und es wäre perfekt.
    habe passend zu all diesen sachen den tv hier gefunden:
    Samsung LE37B579 LCD/TFT-Fernseher: TFT/LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de
    Preislich wäre der natürlich Top für die Ausstattung, allerdings hat der nur 50 hz - und da stelle ich mir jetzt die Frage: Wie sehr merkt man das im normalen Gebrauch?

    Habt ihr ansonsten noch irgendwelche Empfehlungen?
    Ich könnte auf die USB-Geschichte verzichten, denn dass ließe sich auch gut mit ner Mediabox regeln.

    Wäre super wenn mir da jemand was zu sagen und vllt noch einen TV EMpfehlen könnte.

    Preislich ist die Obergrenze wohl so bei 550 Euro, gerne natürlich 100 weniger ;)

    Besten Dank!

    Ps. Wenn die Preisobergrenze utopisch ist muss ich halt noch nen 100er drauflegen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2010
  2. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Moin,
    bei dem Preis kommt eigentlich nur Sony infrage ohne 100 Hz aber mit
    Multituner,da gibt es einige Modelle.
    Ich hatte kurz den 37/5810 hat mir aber nicht gefallen vom Ton und der
    Bedienung und habe dann den Panasonic genommen.

    Gruß
    Klaus
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Bei Samsung gibt es den Mediaplayer im LCD erst ab dem B650 und aufnehmen auf ext. USB Festplatte geht bei keinem Samsung LED/LCD.
    Da drüber gibt es hier im Forum nun wirklich Infos ohne Ende:rolleyes:
     
  4. Johnny1234

    Johnny1234 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Danke Klaus, habe mal was weiter gestöbert und bin auf den hier gestoßen:

    Sony KDL-32V5800 LCD/TFT-Fernseher: TFT/LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Kann alles was ich will, nur beim aufnehmen auf externe platte hab ich bisher nix gefunden. Oder habt ihr dazu ne empfehlenswerte Alternative?

    Ich denke das mit den 100 Hz schenke ich mir, denn sowohl bei nem 5200er Sony den meine Eltern mit 50hz, noch bei dem Samsung mit 50 hz von meinem bruder erkenne ich irgendwelche Schlieren oder so die mich stören. Dadurch spar ich dann ne Menge ein.

    Alternativ hab ich noch den hier rausgesucht:
    Samsung LE32B579 LCD/TFT-Fernseher: TFT/LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Ist halt nochmal was billiger - kann mir dazu vllt. noch jemand etwas sagen? Im Test der Stiftung Warentest sind Ende letzten Jahres die Sonys im Schnitt besser weggekommen als die Samsung Geräte...

    Bin für jede hilfe dankbar!

    Achja, welcher Panasonic ist es dann für dich geworden? Ton ist für mich wurscht, wird eh über die anlage laufen.

    Gruß
     
  5. Johnny1234

    Johnny1234 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Okay, danke Dir!
    Also gibt es beimLE32B579 den ich oben ja auch verlinkt habe keinen Mediaplayer? Denn da steht ja auch USB dabei, wofür soll das sonst gut sein?!?!

    Infos zu den HD-Kanälen habe ich ehrlich gesagt noch garnicht nach gesucht, hab ich mir aber grad auf der ASTRA Seite mal angeguckt. Läuft also. :)
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    zur Firmwareaktualisierung
     
  7. Johnny1234

    Johnny1234 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    okay, also dann nicht wirklich ein kaufgrund...
    dann ehr ohne und ne mediabax dran, oder?
    wie sieht das bei dem sony und dem samsung aus die ich oben rausgesucht habe?

    Und lohnt es sich auf das dvb-s2 mit hd zu setzen? Hab ansonsten ne dbox2 hier stehen und würde die halt über ein scart-kabel anschließen. Denn nen neuen Receiver für 200 euro oder so kaufen hab ich eigneltich keinen bock drauf. oder lohnt sich das?
     
  8. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Moin,
    ich habe den 37 GW10 als LCD genommen den habe ich auch als 42 Plasma und bin sehr zufrieden mit beiden Geräten.
    Aufnahme über USB mit externer Festplatte geht nur mit den neuen Geräten
    GW20.

    Gruß
    Klaus
     
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Naja, der B579 hat zumindest einen internen Sat-Tuner. Aber da wirst du wohl nicht auf ne externe Platte aufnehmen können, wobei ich mir noch nichtmal sicher bin, ob das mit dem B650 oder B750 geht...eigentlich ist bei denen ja die USB-Buchse nur für das Abspielen vorgesehen.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LCD Kaufberatung dvb-2, 80-90cm...

    Ob es sich lohnt oder nicht muss du schon selbst entscheiden.Allerdings ist es ein HD Fernseher das sollte Antwort genug sein;)
    Ich halte nichts von internen Sattunern.Da solltest du mal das Gerät genauer unter die Lupe nehmen.Es kann schon mal sein das die eine oder andere DiSEqC Einstellung fehlt, kein Durchschleif möglich ist oder auch die Bouquetgestaltung eingeschränkt ist.
    Aufnehmen kann kein Samsung LCD/LED...hab ich oben schon mal geschrieben;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010

Diese Seite empfehlen