1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von stan22, 19. Juli 2004.

  1. stan22

    stan22 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    abend alle zusammen!

    hoffe erstmal dass es das richtige forum für meine frage ist. ich würde gerne wissen was für und gegen einen LCD fernseher bzw. Plasma spricht. ich möchte mir demnächst einen fernseher kaufen, kenne mich allerdings mit diesen dingen überhaupt nicht aus. auf was muss man achten und welche sachen sind wichtig??
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2004
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 +4twin LNB
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    LCD und Plasma sind aber sehr verschieden..
    also sollte man nicht unter einen Nenner bringen..

    Plasma leuchtet selber
    LCD werd BEleuchtet

    das LCD ist auch nicht super geeignet fuer Video Bilder wegen verzoegertes reagieren der pixel sieht man streifen

    das Plasma ist meiner meinung nach die einzige loesung die Gross Leuchtstark Kontrastreich mit Feine Details Bilder auf die Flaeche bringt, schoener und brillianter wie die Alte TV crt's

    Dazu muss man aber erwaehnen das es noch Groesser mit 3 Roehren Projektor wie der Barco in abgedunkelten Raeumen noch mehr spass machen kann.
    Aber nicht jeder will dunkel kucken und ne leinwand aufhaengen.. :)

    es sollte mal "auf sicht" verglichen werden bei gute anlagen als einspeisung der bilder, dan kann man selber waehlen

    chia
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.055
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Das stimmt aber heutzutage gar nicht mehr. Und vom Preis-/Leistungsverhältnis würde ich eher zu LCD als Plasma tendieren, zumal selbst sehr große Plasmaschirme oft eine sehr schlechte physikalische Auflösung (480 Zeilen) besitzen.
     
  4. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Als Plasma Besitzer würde ich dir "natürlich" zum Plasma raten. Die LCDs werden zwar immer billiger, größer und besser, aber sie sind m.E. noch nicht so weit. Mich stören unter anderem die nach wie vor nachlassende Bildqualität bei seitlicher Betrachtung, schlechte Schwarzwerte und begrenzte Diagonale (Größe) bei LCDs.

    Ich empfehle bei ausreichendem Kleingeld einen Pioneer 43 (1024 x 768) oder Panasonic 42 (gibt es in zwei Auflösungen). Ansonsten würde ich noch etwa 1 Jahr warten.

    Wegen Zukunftssicherheit würde ich nur Geräte mit min. 768 Zeilen kaufen, aber auch bei heutigen Sendungen (insbes. DVD) sieht man schon einen Unterschied zu 480 Zeilen Geräten.

    Viel Spaß !
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
  6. stan22

    stan22 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    hey leute war es dass ???
    ich brauche ein paar technische hinweise!!!
    z.B. strom verbrauch, haltbarkeit, anschlüsse, zukunftssicher, augenschonend usw.
    oder ist ein röhren tv für 500,- eur besser?????

    bitte helft mir
     
  7. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Du willst alles mundgerecht serviert haben und hast nicht einmal beschrieben, wie deine Sehgewohnheiten sind. Wie hoch ist dein Budget, was willst du anschließen ?

    42/43er Plasmas haben einen Maximalverbrauch von etwa 330 Watt. Bei normalen Fernsehbildern liegt er etwa bei 200-250 Watt. Dies ist nicht viel mehr als bei LCD der gleichen Größe. (Bei den Preisen kommt es darauf eh nicht mehr an...)

    Plasmas haben 30.000 bis 60.000 Stunden bis halbe Leuchtstärke. LCDs haben auch 60.000 für die Rückbeleuchtung, aber nur bei kontinuierlichem Betrieb. Wie auch immer, alle halten lang genug !

    Zukunftssicher sind solche mit hoher Auflösung (>720 Zeilen) und vernünftigen Anschlüssen insbesondere DVI/HDMI (DVI unbedingt mit HDCP). Gut wäre auch ein YUV Anschluß.

    Jetzt geh an den Compi und mach paar Searchs...
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.055
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Wenn er das liest, dann wird er vermutlich schon davor sitzen. :rolleyes:

    Nur nochmal zur Information: Unser Standardfernsehbild hat 576 sichtbare Zeilen, demnach sollte der Bildschirm physikalisch mindestens diese Auflösung haben.

    Und wenn es auf die Tiefe und das Gewicht nicht ankommt, dann würde ich immer noch ein gutes Röhrengerät bevorzugen, da diese qualitativ noch jedem Plasma- oder LCD-Bildschirm überlegen und zudem wesentlich preiswerter sind.
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.595
    Ort:
    Berlin
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Klare Antwort: Alles Käse! Plasmas heizen unnötig die Bude auf, CRTs röntgen dich, und LCDs sind auch nicht das Wahre.

    Die wahre Lösung könnten OLED Displays sein. Epson hat schon einen 40" Prototypen gezeigt. OLEDs dürften in Energieverbrauch und Preis alles bisherige in den Schatten stellen. Fraglich ist allerdings noch, wie es mit den Schaltzeiten aussieht, und vor allem ist das derzeitige Problem noch, dass die Teile nur ein paar 1000 Stunden halten...
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.556
    Ort:
    Magdeburg
    AW: LCD gegen Plasma Pro und Kontra! Eure Meinung ist gefragt!!!

    Endlich mal eine richtige Aussage. Aber einiger fahren ja so richtig auf Plasma und Co. ab... Man müsste ja einen Fehlkauf zugeben.

    Ich habe noch nicht einen!!!, nicht ein einziges auch aktuelles Gerät gesehen, vor allem bei den Plasmas, das ich nicht aus dem Fenster werfen würde! Teuerer Fenstersturz...
    Bei den LCD-Geräten siehts kaum besser aus. Es muss noch einiges an Entwicklungskosten investiert werden damit die Geräte an ein Röhren-TV rannkommen. Auf Pixelwolken (Plasma) und unscharfe zu helle Bilder (LCD) kann ich getrost verzichten.
     

Diese Seite empfehlen