1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von J.H, 3. November 2007.

  1. J.H

    J.H Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    LCD-Fernseher - Welcher Kontrast? // Kaufberatung

    Hallo,

    nur ne kurze Frage - welcher Kontrast ist bei einem hauptsächlich fürs TV-Programm genutzten LCD Fernseher zu empfehlen?

    Sind bspw. 1200:1 ausreichend?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2007
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    Das Kontrastverhältnis ist einer der wichtigsten Werte überhaupt.
    Allerdings ist den Herstellerangaben nur bedingt zu glauben. 1200:1 ist nicht gerade was besonderes. 3000:1 sollte es meiner Meinung nach schon sein. Mein Fernseher hat ein Kontrastverhältnis von 5000:1 und ich bin sehr zufrieden. Aktuelle LCD's schaffen auch schon ein Kontrastverhältnis von 8000:1.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    Es gibt keinen einheitlich festgelegten Messwert nach denen sich die Hersteller richten. Die Kontrastverhältnisse sind somit als das einzustufen was sie sind: Reiner Marketing-Gag.

    Andere Gegebenheiten sind viel wichtiger: Schwarzwert, Natürlichkeit etc.
    Gerade damit haben selbst teure LCDs von Markenherstellern ihre Probleme.
     
  4. J.H

    J.H Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    Ok, mal anders gefragt - Welchen LCD würdet ihr mir den Empfehlen?

    Voraussetzungen:

    - min. 37-42"
    - Übliche Anschlüsse (HDMI, VGA/DVI, SCART)
    - natürlich gerne FULL HD, bei dem Preis aber wohl eher nicht machbar?
    - max. 1100€

    Danke im Voraus! :)
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    Ich könnte dir jetzt was empfehlen, was aber zur Folge hat, dass hier wieder ein "Glaubenskrieg" entbrennt, insofern lasse ich es...
     
  6. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    am besten du machst dir selbst nen bild vor ort im laden. ICH PERSÖNLICH finde die panasonic geräte recht brauchbar, bin aber nicht sicher ob die 37" lcds anbieten.

    als möglicher kontrast-test würde ich ne test dvd mitnehmen. seriöse händler führen sowas wohl vor. von BUROSCH gibts kostenlose testdvd
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: LCD-Fernseher - Welcher Kontrast?

    Erfahrungsgemaess sind um realistische Kontrastwerte zu erhalten die Herstellerangaben bei Plasmas durch 5 und bei LCDs durch 10 zu dividieren. Nur ist das heutzutage nicht mehr pauschal anwendbar, da einige Hersteller durch raffinierte Kontrastfilter und spezielle Ansteuerung bei Plasma (Pioneer, Samsung) und bei LCDs mit LED backlight (Samsung) tatsaechlich sehr hohe Kontraste erreichen... Letzterer (F96) liegt durchaus auf dem Niveau eines guten Plasmas...
     

Diese Seite empfehlen