1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Fernseher Philips 5331

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von crosshill, 18. Februar 2007.

  1. crosshill

    crosshill Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Ich will jetzt endlich mal die Wohnzimmer Technik auf den Stand der Zeit bringen.
    Die alte Röhre mit nicht mehr funktionierender FB muß raus.

    Rein soll erstmal ein neuer Fernseher und dann anschließend ein Mediacenter.

    Das TV Signal kommt im Moment per DVB-T Antenne in den Fernseher und das soll/muß so bleiben.

    Nun habe ich enige Fragen zum späteren Umgang mit der Technik.
    Der Fernseher soll später PIP haben, aber kann ich das auch per MC Fernbedienung steuern?

    Sieht das Bild (99% TV) überhaupt auf einen neuen LCD Fernseher mittlerer Preisklasse gut aus?

    Gedacht habe ich z.B. an einen Philips 5331

    Was denkt ihr?
    Folgendes soll er haben.
    - gutes Bild
    - schwarz
    - PIP
    - DVD-T Tuner (ist das überhaupt wichtig wenn ich später ein MC anschieße?)
    - drehbarer Standfuß
    - 32 Zoll

    Ich hoffe ich bekomme ein paar Fragen beantwortet.
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.609
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: LCD Fernseher Philips 5331


    Hi!

    Habe diesen Fernseher seit 3 Wochen. Muß sagen, für den Preis/Leistung ein Spitzengerät! Allerdings, nur für DVB-T würde ich ihn nicht empfehlen, denn im Vergleich zur Röhre holt der LCD alle Schwächen, z.B. niedrige Bitraten deutlich raus. Merkt man bei DVB-S auch bei Sendern mit niedrigen Datenraten. Dagegen ist er bei Sendern mit hohen Datenraten OK im SD-Modus ( ARD/ZDF, 3sat, ORF usw. auch Premiere Blockbuster)
    Die besten Resultate aber liefert er natürlich im HD-Modus über HDMI, einfach traumhaft!

    Falls Du das Gerät doch kaufst, man muß mit den Bildeinstellungen schon etwas fummeln, bis es paßt. Ich kann Dir dann die passenden Werte liefern. Würd Dir aber dann auch dringend DVB-S/S2 und HDTV empfehlen!:winken:

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. crosshill

    crosshill Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: LCD Fernseher Philips 5331

    Shit...irgendwie dachte ich es mir.
    Leider wird das mit einer Schüssel nichts, also entweder mal schauen ob ich einen Kabelanschluß organisiert bekomme oder einfach mal mit DVB-T probieren.

    Nur was soll ein neuer Fernseher wenn das Bild dann schlechter aussieht.
     
  4. dadomsen

    dadomsen Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    8
    AW: LCD Fernseher Philips 5331

    also ich kann dir nen Sharp Aqos empfelen. Die haben gutes Bild und DVB-T integriert. 32 Zoll kostet ca. 999€.
     

Diese Seite empfehlen