1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Fernseher liegend transportiert

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Tara5000, 22. Dezember 2010.

  1. Tara5000

    Tara5000 Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Als ich mir vor einiger Zeit einen LCD Fernseher gekauft habe, haben wir diesen liegend transportiert. Nun habe ich erfahren dass man das eigentlich nicht machen soll. Der Fernsheher ist auf den ersten Blick voll funktionsfähig.

    Meine Frage, auch wenn sie vielleicht etwas merkwürdig klingt: Kann etwas defekt sein, das auf den ersten Blick nicht sichtbar ist oder auffällt, zum Beispiel ist ja in der Hintergrundbeleuchtung Quecksilber drinnen. Wenn etwas so beschädigt wäre, dass zum Beispiel das Quecksilber austritt, würde der Fernseher dann noch funktionieren?

    Gruß,
     
  2. Coupe3

    Coupe3 Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: LCD Fernseher liegend transportiert

    Mein Händler sagt, daß nur Plasma´s stehend transportiert werden müssen, die LCD´s kann man hinlegen. Hab ich bis jetzt auch immer so gemacht und ich hab da bis jetzt 2 Plasma´s und 5 LCD´s gekauft. (nicht alle für mich....)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD Fernseher liegend transportiert

    LCDs haben i.A. keine Glasscheibe und können daher problemlos liegend trasportiert werden Plasmas dagegen nicht. (hier sind auch keine (normalen) Sackkarren zulässig wenn man damit die Treppe rauf "poltert".
    Nein.
     
  4. Tara5000

    Tara5000 Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher liegend transportiert

    Alles klar, das heißt ich brauche mir eigentlich auch wegen der Hintergrundbeleuchtung keine Gedanken machen, oder?
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.869
    Zustimmungen:
    7.456
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: LCD Fernseher liegend transportiert

    Eigentlich nicht.

    Das mit dem nur stehend transportieren bei den Plasmas hat bauartbedingte Gründe. Einmal eben die Front-Glasscheibe. Die hat eine gewisse Eigenspannung und je größer der TV ist, desto schneller kann die Glasplatte durch Erschütterungen springen. Glaser transportieren ihre Gläser ja auch nie liegend ;)

    Aber auch die Schichten hinter dem Frontglas sind durch Abstandshalter voneinander getrennt. Diese Abstandshalter sind aber nicht so stabil, dass sie Erschütterungen beim Liegendtransport genügend abfedern. Die Schichten könnten sich also berühren und der Plasma dadurch unbrauchbar werden.

    Deswegen sollte man einen Plasma unbedingt nur stehend transportieren.
     
  6. Tara5000

    Tara5000 Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher liegend transportiert

    Vielen Dank für Eure Antworten, Ihr habt mir sehr geholfen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen