1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD-Fernseher-Kauf eines absoluten Newbies ;)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von xNeRox, 27. Dezember 2006.

  1. xNeRox

    xNeRox Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo...

    Momentan besitze ich einen ungefähr 6 Jahre alten Panasonic Röhrenfernseher (100 hz, 70 cm Bildschirmdiagonale, funktioniert tadellos) und über Kabel-Anschluss.

    Der Grund wieso ich mir einen LCD Fernseher zulegen möchte ist eigentlich das bessere Heimkinogefühl und das ich meinen PC problemlos anschließen kann.

    Da ich was LCD's betrifft absoluter Newbie bin, würde ich gerne folgendes von euch erfahren:

    -Sind LCD's augenschonender als Röhrenfernseher auf Grund des flimmerfreien Bildes?

    -Ich tendiere momentan zwischen Sony und Samsung, wobei Samsung ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis zu haben scheint. Was meint ihr dazu? Ausgeben möchte ich höchstens 900 EUR.

    -Lohnt sich ein Umstieg von einem noch gut funktionierenden Röhrenfernseher auf LCD überhaupt in diesem Preislevel? Mein Bruder besitzt einen neuen LCD von Sony für 900 Euro (gekauft über einen günstigen Onlineshop), der eine sehr gute Qualität liefert meines Erachtens, aber ich bin ja nur Laie...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2006
  2. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: LCD-Fernseher-Kauf eines absoluten Newbies ;)

    Sorry, das verstehe ich nicht: wieso entsteht durch ein flaches Display ein "besseres Heimkinogefühl"? :confused:
    Oder geht es eher darum, weil dein Bruder jetzt einen "Flachen" hat, musst du aus Statusgründen nachlegen...? ;)

    Du verrätst auch nicht viel über deine Empfangssituation: Analog oder Digital? Ist HDTV geplant?
    Denn wenn du bspw. dein neues LCD-Gerät an einen analogen Kabelanschluss hängst, könntest du eine böse Überraschung erleben und deinen alten Röhrenfernseher sehnlichst zurückwünschen... :eek:
     
  3. xNeRox

    xNeRox Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    AW: LCD-Fernseher-Kauf eines absoluten Newbies ;)

    Besseres Heimkinogefühl deswegen weil die meisten DVD's auf 16:9 optimiert sind, mein Fernseher auf 4:3 optimiert ist und mich die Balken extrem nerven. ;) Außerdem ensteht - zumindest für meine Begriffe - durch die bessere Bildqualität und den immerhin leicht größeren Bildschirm mehr Kinoatmosphäre.

    Momentan habe ich einen analogen Anschluss. Allerdings bekomme ich mit einem Digitalreceiver (kostet einmalig 98 euro bei meinem Anbieter) alle Sender digital rein.
     
  4. Alfisti

    Alfisti Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    ruhige ländliche Gegend
    AW: LCD-Fernseher-Kauf eines absoluten Newbies ;)

    Auch bei DVDs hast du bei einem 16:9 TV oben und und unten schwarze Balken, weil die meisten Kinofilme in einem noch breiteren Format (Cinemascope oder wie das heißt) aufgenommen wurden.
    Wenn du denn "echtes" Kinogefühl zu Hause haben möchtest, solltest du dir einen Beamer zulegen. ;)
     
  5. xNeRox

    xNeRox Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    AW: LCD-Fernseher-Kauf eines absoluten Newbies ;)

    Stimmt leider und ist mir durchaus schon aufgefallen. Allerdings sind die Balken dann wesentlich kleiner.
    Das mit dem Beamer ist mir schon klar, allerdings wäre ich mit einem guten LCD -Fernseher schon mehr als zufrieden. Auch wenn es dem Kinogefühl im klassischen Sinne logischerweise nicht gleich kommt.

    Ehm, vielleicht kann mir auch mal jemand meine Fragen beantworten, das war eigentlich der Grund für meinen Post. Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen