1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Fernseher bis 400€

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Chiller-89, 31. August 2009.

  1. Chiller-89

    Chiller-89 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Da ich bald anfange zu studieren und ein eigenes Zimmer habe, brauche ich dort einen Fernseher.

    Dieser sollte max. 32 Zoll haben und wenn möglich nicht mehr als 400€ kosten. Nutzen werde ich ihn hauptsächlich im normalen TV Betrieb, ab und zu vlt. auch mal über den Laptop, wenn ich nen Film oder Bilder etc. anschaun will. Der Empfang im Wohnheim wird Kabel sein, habe aber keine Ahnung ob analog oder digital.

    Hoffentlich gibt es was passendes für mich.
     
  2. Chiller-89

    Chiller-89 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    Ich habe jetzt mal eine kleine Auswahl erstellt. Welchen würdet ihr mir raten oder habt ihr noch ganz neue Vorschläge ?

    LG Electronics 32LH2000

    Samsung LE32B450

    Samsung LE32B460

    Philips 32PFL5404H
     
  3. phildevil

    phildevil Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    evtl. gleich nen FullHD, das macht beim HD kucken etwas mehr her und kostet vllt 60 ös mehr.. denn so viel günstiger sind die hd readys mit 720p gegenüber den 1080p nich.

    kuck mal bei alternate.de oder bei amazon.de nach einem Samsung Le32B550 oder LE32B530 den kannst du dann auch anstandslos als ersatz für deinen PC-Monitor einsetzen.. Graka vorausgesetzt..n aktueller alternatepreis 550: 444;- und der 530 minimal weniger.

    Aber im Prinzip hat Chiller da schon eine sehr gute auswahl geliefert..

    Ich steh ansich voll auf Samsung, kann dem Philips( vorausgesetzt der trafo brummt nicht) auch nichts absprechen.. die Philips sind Sahne.. LG kann ich selber nciht viel zu sagen, aber da vorwiegend auch positive Rezessionen zu den LGs vorliegen kann der auch nicht so verkehrt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2009
  4. Chiller-89

    Chiller-89 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    Die 400€ sind echt meine Grenze, darüber darf es nicht gehen, da ich als angehender Student auch ein Notebook und nen Drucker brauche.

    Kannst du mir den Unterschied zwischen dem Samsung LE32B450 und dem LE32B460 erklären ?

    Außederm habe ich noch eine Frage zum DVB-C Tuner. Ich bin mir nicht sicher, ob ich digitales Kabelfernsehen im Studentenwohnheim habe, aber falls ja, brauch ich noch irgendetwas außer einem Tuner ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.953
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    Wenn Du irgendwelche Pay-TV Sender empfangen willst (zB. die Provaten), dann brauchst Du eine entsprechende Karte und ein passendes CI Modul (Je nach Kabelanbieter).
     
  6. phildevil

    phildevil Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    Mhh ok sry is meine Sichtweise^^, bevor ich was halbes kaufe warte ich lieber und kauf mir dann eben ein bissl später das ordentlichere.
    Diese würde ich vom Prinzip her in deiner Situation nehmen, denke CI-Modul hin oder her paytv kommts eh nicht in Frage.
    LG 32LH3000 kostet 409,- Full HD-TV
    Samsung LE32B530 kostet 434,- , Full HD-TV
    Samsung LE32B550 kostet 444,- , Full HD-TV

    Was genau der Unterschied zwischen dem 450 und dem 460 ist kann ich dir auch nicht genau sagen.. aber die Vorletzte Nummer codiert mehr oder weniger die Ausstattung des Geräts.. evtl ist einer der Receiver schon HD fähig. aber da kann denke ich die Samsung-Hp abhilfe schaffen. In jedem Fall brauchste nur Tuner und Display nur bei der Nutzung verschiedener Pay-TV anbieter wird die Nutzung eines CI-MOduls in das die Karte des Paytv anbieters dann geschoben werden kann nötig.

    Vllt. aber nur vllt überlegste dir den Kauf noch ein bissl hinauszuzögern.. Da ich auch Student bin und das erste Semester kenne, kann ich mir eher gut vorstellen dass du vor lauter Party und Mädels abschleppen garkeine Zeit hast die groß was im TV anzusehen und um die Weihnachtszeit werden da noch einige Angebote kommen die wirklich interessant sein sollten.. Evtl. auch mal bei Medion / Aldi kucken.. die Geräte sind meist eh in Lizenz gebaut, oder von anderen namhaften Herstellern.. also kein Mist und die Garantieabwicklung und der Kundenservice von Medion ist eigentlich auch vorbildlich.

    Gehört zwar nicht hierher aber der BROTHER DCP-165C wäre meine Empfehlung als Drucker. Bei Druckerzubehör.de bekommste die Patrone Schwarz für etwa 2Euro. Der Drucker Arbeitet Sauber und leise, ist sparsam und man Kann direkt pdf.SCANS machen. Gerade wenns darum geht mal das eine oder andere von seinem Kommilitonen zu kopieren ganz gut zu gebrauchen. Hab ihn vor ein paar Monaten bei Staple für 70 Euros erstanden.. bei MM und Saturn waren die Preise aber fast gleich.. Ist allein deshalb günstig weils schon vom Design her eher ein Auslaufmodell ist.Aber 1a.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
  7. Chiller-89

    Chiller-89 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    Ok vielen Dank. Brother wurde mir jetzt schon von 2 anderen empfohlen, ich glaub die machen echt gute Drucker und auch die Druckerpatronen sind recht billig.

    Da ich sowieso kein Pay-Tv haben werde, muss ich wohl auch nicht mehr darauf gucken, dass mein Fernseher nen DVB-C Tuner hat, habe ich das richtig verstanden ?
     
  8. phildevil

    phildevil Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    nein den dvb-c tuner das is einfach der digitale kabeltuner.. hat nix mit paytv zu tun.. ohne den dvb_c -receiver/tuner könntest du nicht einfach den tv an das tv kabel aus der wand anschliessen sondern bräuchtest noch einen extra receiver..

    lediglich das CI -Modul is bei paytv wichtig und darauf brauchste somit auch nicht zu achten.

    auf einen integrierten dvb_c sollteste schon achten !
     
  9. Chiller-89

    Chiller-89 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    ok dann is alles klar. also einfach mal einstecken und schauen was man so an digitalen programmen empfängt ohne was zu zahlen.

    zum der beiden samsunggeräten glaube ich, dass der einzige unterschied der standfuss ist, welcher einmal rechreckig und einmal rund ist. ansonsten ist mir nichts eingefallen.

    ich denke ich werde jetzt mal versuchen die verschiedenen fernseher live in action zu sehen (media markt usw.) und dann einfach den nehmen, der mir am meisten zusagt :)
     
  10. phildevil

    phildevil Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: LCD Fernseher bis 400€

    jop musst halt sehen wie die preise so stehen, mit nem guten angebot bei mm fährst du manchmal ganz ok, meist sind aber die Preise im Internet um einiges günstiger.. würde dir vorschlagen auf amazon.de ( direkt amazon) und auf alternate.de mal die preise zu vergleichen und bei einem von den beiden bestellen.. die lieferzeiten sind wenn nichts anderes angegeben recht kurz.
     

Diese Seite empfehlen